Alle Kategorien
Suche

Silvester im Harz mit Kinder - so wird es unvergesslich

Jedes Jahr wieder stellen sich viele die Frage, wo denn nun Silvester gefeiert wird. Gerade wenn man Kinder hat, sollte es gut überlegt sein, damit der Spaß nicht zu kurz kommt. Ein kleiner Ansporn hierfür wäre beispielsweise, den letzten Tag des Jahres im Harz zu feiern.

Silvester im Harz mit Kindern feiern.
Silvester im Harz mit Kindern feiern.

So feiern Sie Silvester im Harz und machen die Kinder glücklich

  • Natürlich ist der letzte Tag des Jahres ein Tag, der gefeiert werden muss. Wenn man allerdings Kinder hat, sollte man diese miteinbeziehen. Denn gerade die etwas Älteren ab ungefähr 6 Jahren, wollen den großen Abend natürlich miterleben, werden aber in der Regel etwas schneller müde, als die Erwachsenen.
  • Also muss ein Bespaßungsprogramm her, damit sie locker bis Mitternacht durchhalten und das tolle Feuerwerk miterleben können. Wenn Sie die Möglichkeit haben, über Silvester wegzufahren, eignet sich ein Kurztrip in den Harz da besonders.
  • Alleine schon die einzigartige Flora und Fauna in dem schönen Mittelgebirge lohnt einen Kurzurlaub dorthin allemal. Denn nachdem Sie so richtig gefeiert haben, können Sie in der schönen Natur wundervolle, erholsame Spaziergänge machen. Und für die Kleinen finden Sie 3 Naturparks.
  • Allerdings sollten Sie darauf achten, dass Sie bei einem Aufenthalt von vielleicht 2 bis 3 Tagen ein familiengerechtes Hotel im Harz buchen, damit es den Kleinen nicht langweilig wird. Diesbezüglich hat die Gegend aber einiges zu bieten.

Hier können Sie sich einquartieren

  • Als sehr empfehlenswert gilt da der "Family Club Harz", der in Quedlinburg liegt. In diesem Hotel werden Sie alles finden was Sie benötigen, und die Zwerge sowieso. Neben tollen Wellnessangeboten für Sie, bietet der Club alles an, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Ob Reitkurs, ein großes Badeparadies oder sonstige Animation, Sie werden begeistert sein. Und das tolle ist, dass eine sehr gute Kinderbetreuung geboten wird, sodass auch Sie eventuell mal in Ruhe den Wellnessbereich nutzen können.
  • Das Hotel mit dem eher seltsamen Namen „387-brel“ eignet sich ebenfalls sehr gut. Das tolle hier, neben einem ebenfalls sehr guten Wellnessbereich zur Erholung ist, dass neben einer genialen Silvesterparty für die Erwachsenen auch eine extra Party für die Kleinen veranstaltet wird. Die Kinder dürfen hier zusammen mit Betreuern ab 17.00 Uhr mit dem Schmücken helfen und dann unter Aufsicht bis 23.30 Uhr feiern. Eine absolut einmalige Sache.
  • Aber auch wenn Sie in ein sonstiges Hotel Ihrer Wahl einchecken, werden Sie garantiert immer freundliche Menschen antreffen, die auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Wenn Sie im Internet ein bisschen recherchieren, werden Sie dort einige Hotels finden, die Silvesterevents anbieten. Und die meisten sind dabei sehr kinderfreundlich und werden auch für die Kleinen was zu bieten haben.

Und mit einem bisschen Glück haben Sie noch viel Schnee, denn es gibt wohl keinen schöneren Ort um Silvester zu feiern als im Harz, wenn das Mittelgebirge auch noch schneebedeckt ist.

Teilen: