Alle Kategorien
Suche

Silberhochzeit - die Ansprache als Kind halten Sie so

Die Silberhochzeit ist eine ganz besondere Feier. Ihre Eltern sind 25 Jahre miteinander verheiratet. Sie sind gemeinsam durch gute und schlechte Zeiten gegangen. Sie, als Ihr Kind, wollen die Feier mit einer gelungenen Ansprache einläuten und allen in Erinnerung rufen, wie das Paar ihr Eheleben gemeistert hat.

Silberhochzeit - eine gelungene Ansprache ist wichtig.
Silberhochzeit - eine gelungene Ansprache ist wichtig. © Rike / Pixelio

So gelingt die Ansprache zur Silberhochzeit Ihrer Eltern

  • Sammeln Sie bereits einige Wochen vor der Silberhochzeit jede Menge Informationen über die letzten 25 Jahre Ihrer Eltern. Vergessen Sie nicht, dass nicht nur die Kindererziehung im Vordergrund steht, sondern vor allem auch das Kennenlernen und Leben als Paar.
  • Fotos Ihrer Eltern, als die beiden geboren wurden bis hin zum ersten Kennenlernen, können Sie heraussuchen und sortieren.
  • Die weiteren Jahre nehmen Sie sich als Nächstes vor. Gemeinsame Urlaube, die Geburt ihrer Kinder, wichtige Erlebnisse und Momente des Lebens auf Ihren Fotos, stellen eine nahe Verbindung für Ihre Ansprache her.
  • Sie können weiterhin Interviews mit engen Freunden Ihrer Eltern führen. Die berichten bestimmt interessante Dinge über Aktionen, die sie mit Ihren Eltern durchhaben.
  • Nun dienen Ihnen die Fotos und persönlichen Informationen zur Erstellung einer Fotopräsentation mit Leinwand und Beamer. Die nötigen Materialien erhalten Sie bestimmt durch Freunde oder Verwandte.
  • Sie können über ein Programm auf Ihrem PC eine tolle Fotopräsentation erstellen mit nötigem Design und Extras.

Die letzten Schritte zur gelungenen Ansprache

  • Machen Sie sich Notizen. Wer sind Ihre Eltern? Was haben Sie zusammen geschafft in den letzten 25 Jahren? Welche Hürden meisterten sie? Welche gemeinsamen Hobbys haben sie? Was unterscheidet sie?
  • Die Schlussworte sollten liebe Wünsche für die Zukunft enthalten und den Abend feierlich einleiten.
  • Ein möglicher Beginn der Ansprache könnte sein: "Liebe Eltern, liebe Familie, Freunde und Bekannte. Der heutige Tag ist etwas ganz Besonderes. Denn Heinz und Erna sind genau heute vor 25 Jahren vor den Traualtar getreten und haben sich das Jawort gegeben. Ich bin sicher, dass sie genau dies heute noch einmal machen würden, denn die Liebe von Euch hat so viel überwunden und so viele wundervolle Momente für Euch geschaffen."
  • Nun sprechen Sie die beiden weiterhin direkt an und fassen wichtige Dinge ihres Lebens zusammen.
  • Im Hintergrund darf gerne die Fotopräsentation laufen. Ihre Ansprache haben Sie schriftlich vor sich liegen, damit sie gelingt und Sie nicht ins Stolpern geraten.
  • Sie können einzelne Fotos kommentieren und ebenso wortlos laufen lassen.
  • Sortieren Sie vorher genau aus. Es sollten nicht zu viele Bilder sein, sondern nur wichtige und bedeutsame.

Vor der Silberhochzeit proben Sie Ihren Auftritt. Richten Sie alles so ein, wie Sie es wünschen. Üben Sie mit dem Beamer und Ihrem PC. Sprechen Sie mit passender Betonung und schauen Sie immer Ihre Eltern und auch die Gäste an. Ganz zum Schluss können Sie gerne fragen, wer von den anderen Gästen etwas sagen möchte. Dann geben Sie das Wort an Ihre Eltern, die sich bedanken und den Abend weiter einläuten können.

Teilen: