Alle Kategorien
Suche

Siemens Gigaset 3000 - so programmieren Sie Telefonnummern

Da es sich bei dem Siemens Gigaset 3000 schon um ein etwas älteres Modell handelt, ist oft die Bedienungsanleitung nicht mehr auffindbar. Doch wenn Sie trotzdem Änderungen am Menü vornehmen möchten, ist manchmal guter Rat teuer.

Belegen Sie die Kurzwahltasten Ihres Telefons.
Belegen Sie die Kurzwahltasten Ihres Telefons.

Mit Bedienungsanleitungen ist es wie verhext. Meistens sind sie nicht zur Hand, wenn Sie gebraucht werden. Jetzt möchten Sie vielleicht gerade neue Telefonnummern in Ihr Siemens Gigaset 3000 eingeben und wissen nicht mehr genau, wie das ging.

So speichern Sie Nummern beim Gigaset 3000 Classic

  1. Um eine der 10 Kurzwahltasten zu belegen, drücken Sie zuerst die Speichertaste und anschließend das aufgeschlagene Buch für die Kurzwahl.
  2. Suchen Sie sich auf dem Ziffernblock eine Nummer aus, die Sie mit der entsprechenden Telefonnummer belegen möchten, und bestätigen Sie diese mit der OK-Taste.
  3. Jetzt können Sie eine neue Nummer eingeben oder mit der Löschen-Taste nicht mehr verwendete Nummern löschen und ändern.
  4. Speichern Sie die Nummer mit der OK-Taste und der "Gespräch beenden"-Taste. So können Sie alle 10 Kurzwahlnummern belegen.
  5. Am günstigsten ist es, wenn Sie sich notieren, welche Nummer zu welcher Ziffer gehört. Aus dem Kurzwahlbuch können Sie dann direkt eine Nummer wählen.
  6. Hierfür drücken Sie die Kurzwahltaste, das aufgeschlagene Buch.
  7. Anschließend blättern Sie entweder mit den Pfeil-Tasten oder wählen den Speicherplatz direkt an.
  8. Nun müssen Sie zum Starten des Wahlvorganges nur noch die Abheben-Taste drücken.

Speichern Sie beim Siemens aus der Wahlwiederholung

  1. Drücken Sie zuerst die Speichern- und anschließend die Kurzwahl-Taste.
  2. Auch hier suchen Sie sich eine Nummer auf dem Zahlenblock, der Sie die Rufnummer zuordnen wollen.
  3. In der Wahlwiederholung suchen Sie sich die entsprechende Nummer aus und speichern diese mit der OK- und der Auflegen-Taste ab.

Da es beim Siemens Gigaset 3000 unterschiedliche Modelle gibt, können sich die Tastenbelegungen und Funktionen unterscheiden. 

Teilen: