Was Sie benötigen:
  • Router

Sie können Ihren kabellosen Internetzugang an Ihrem Computer einrichten, wenn Sie Ihren Sicherheitsschlüssel kennen. Finden Sie Ihren Sicherheitsschlüssel beim WLAN in wenigen Schritten heraus. 

Ermitteln Sie den Sicherheitsschlüssel beim WLAN

Nutzen Sie Windows 7 oder Vista als Betriebssystem, dann sollten Sie wissen, dass der WEP/WPA-Schlüssel auf Ihrem Computer  hinterlegt ist. Der Sicherheitsschlüssel beim WLAN ist mit Windows lesbar, da er mit Windows angelegt wurde. Sie können ihn schnell und unkompliziert herausfinden. 

  1. Klicken Sie unten links auf den "Start"-Button. Nun wählen Sie die Option "Systemsteuerung" an. Sie klicken einfach als Nächstes auf "Netzwerk und Freigabecenter".
  2. Nun sollte der Mauszeiger auf die bestehende WLAN-Internetverbindung deuten, ansonsten müssen Sie die genutzte Verbindung herausfinden.
  3. Nun klicken Sie auf "Status anzeigen", wenn Sie Vista nutzen. Wenn Sie  Windows 7 benutzen, klicken Sie auf die Option "Drahtlosnetzwerkverbindung", anschließend wählen Sie "Drahtloseigenschaften" aus. Nun sehen Sie die Registerkarte "Sicherheit" und setzen ein Häkchen neben "Zeichen anzeigen".
  4. Wer Windows XP nutzt, kann die Freeware Wireless Key View downloaden und dann einfach das Tool starten und Sie werden danach sofort in der Spalte "ASCII-Schlüssel" den Sicherheitsschlüssel beim WLAN erkennen können.  
  5. Bei sehr vielen Internetanbietern bekommen Sie einen Router zur Verfügung gestellt. Oftmals befindet sich auf der Rückseite des Routers ein Aufkleber, auf dem der Sicherheitsschlüssel beim WLAN vermerkt ist. Werfen Sie doch einfach mal einen Blick darauf.  

Wissenswertes über WLAN herausfinden

  • Das sogenannte WLAN (Wireless Lan) ermöglicht es Ihnen, ohne Kabel im Internet zu surfen. Sie wählen sich hierzu mit einem Sicherheitsschlüssel ein, den Sie schnell herausfinden können.
  • Sie können Ihren Zugang vor der unberechtigten Nutzung anderer schützen. Keine andere Person sollte Ihren Sicherheitsschlüssel schnell herausfinden können. Dies sollten Sie unbedingt in Betracht ziehen, sonst kann sich jede Person, die Ihren Sicherheitsschlüssel für das WLAN kennt, in Ihren Internetzugang einwählen und kostenpflichtige Downloads zu Ihren Lasten durchführen.
  • Bewahren Sie den Sicherheitsschlüssel für das WLAN so auf, dass er für Dritte  nicht einsehbar ist.
  • Haben Sie Schwierigkeiten, den Sicherheitsschlüssel herauszufinden, so wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter. Sicherlich wird er Ihnen gerne  weiterhelfen.