Alle Kategorien
Suche

Sicherheitscode für LG KP500 ändern - so geht's

Wer das LG KP500-Handy hat, kann den Sicherheitscode von Zeit zu Zeit ändern und so sein Handy gegen unautorisierte Nutzung schützen. Sie sollten hierbei einige Hinweise berücksichtigen und sich einen Sicherheitscode überlegen, den Sie sich gut merken können.

Ändern Sie den Sicherheitscode für Ihr LG KP500 regelmäßig.
Ändern Sie den Sicherheitscode für Ihr LG KP500 regelmäßig.

So ändern Sie den Sicherheitscode für das LG KP500

  1. Zuerst sollten Sie das LG KP500 einschalten. Drücken Sie hierzu wenige Sekunden lang den On/Off-Schalter. Nun fährt sich Ihr Smartphone hoch.
  2. Klicken Sie nun auf das Menü. Wählen Sie die Option „Einstellungen“ aus. Hierunter wählen Sie dann den Menüpunkt „Telefoneinstellungen“.
  3. Nun wählen Sie die Option „Sicherheit aus“. Jetzt können Sie die Pin und die Puk verändern. Wählen Sie einfach „Pin ändern“ aus. Bei beiden Funktionen müssen Sie zuerst den alten Sicherheitscode für Ihr LG KP500 eingeben.
  4. Dann geben Sie Ihren neuen Sicherheitscode ein.
  5. Bestätigen Sie dies, indem Sie den neuen Sicherheitscode noch einmal eingeben.
  6. Nun haben Sie den Code geändert. Sie können sich die neue Zahlenkombination sicherheitshalber irgendwo notieren. Dies sollte aber für andere unzugänglich sein.
  7. Beachten Sie, dass Sie bei dem LG KP500 leider keinen Sicherheitscode als Tastatursperre einrichten können. Diese Funktion fehlt leider. Dies ist aber nicht weiter schlimm, da Sie dann immer erst den Code eingeben müssten, um ans Telefon zu gehen, das würde Sie bestimmt bald stören.

Wissenswertes über das LG KP500

  • Das LG KP500 hat sehr viele nutzerfreundliche Funktionen. Wer dieses Handy neu hat, sollte zuerst einen Blick in das Benutzerhandbuch werfen. Ihnen werden dort alle Funktionen erklärt und Sie können das LG KP500 dann vielfältig nutzen, um Videos zu erstellen und Bilder zu bearbeiten oder Musik darauf abzuspeichern.
  • Sie haben noch mehr von Ihrem LG KP500, wenn Sie eine Speicherkarte einsetzen. So  können Sie über den Telefonspeicher hinaus noch Medien auf der Speicherkarte abspeichern und so beispielsweise auf viele Musikdateien zugreifen.
  • Den Sicherheitscode für das Handy sollten Sie in regelmäßigen Zeitabständen ändern. Sprechen Sie mit niemandem über Ihren Sicherheitscode. So erhöhen Sie den Schutz Ihrer Privatsphäre. Schalten Sie das Handy aus, wenn Sie es mehrere Stunden nicht nutzen. So müsste es auch ein Dieb zuerst einschalten und Ihren Sicherheitscode kennen, um es zu nutzen.
Teilen: