Alle Kategorien
Suche

Sichere Wellen mit einem Klettwickler? - So benutzen Sie sie richtig

Viele Frauen verwenden Klettwickler, um mehr Schwung und Fülle in ihre Haare zu bekommen. Wie Sie mit diesen Wicklern umgehen, erfahren Sie im Folgenden.

Schöne Locken mit Klettwicklern
Schöne Locken mit Klettwicklern

Was Sie benötigen:

  • Klettwickler
  • Föhn
  • Haarspray

Grundlegendes über Klettwickler

  • Klettwickler werden sehr gern von Frauen mit feinem Haar verwendet, um etwas mehr Fülle und Lockenpracht in die Frisur zu bekommen. Mithilfe dieser Wickler ersparen Sie sich das lästige Föhnen über die Rundbürste, bei dem sich meistens die Locken nach kurzer Zeit wieder aushängen.
  • Klettwickler sind Lockenwickler, die an der Oberfläche so etwas ähnliches wie Klett besitzen, das die Haare auf den Wicklern hält.
  • Es gibt sie in verschiedenen Größen. Wenn Sie kleine Locken haben möchten, sollten Sie kleine Klettwickler verwenden. Für große Locken benötigen Sie große Lockenwickler.
  • Um wirklich sichere Wellen mit Klettwickler und so eine schöne Lockenpracht zu erhalten, verwenden Sie am besten große und kleine Klettwickler gemischt.

Anwendung für sichere Wellen

Klettwickler lassen sich relativ einfach anwenden:

  1. Waschen Sie Ihre Haare ganz normal und lassen Sie sie fast völlig trocknen.
  2. Dann wickeln Sie Ihre Haare auf die Lockenwickler. Dazu gehen Sie Strähne für Strähne vor. Nehmen Sie nicht zu viele Haare auf einmal. Sonst haften sie nicht richtig an den Klettwicklern.
  3. Nach fünfzehn bis zwanzig Minuten können Sie die Wickler wieder aus Ihren Haaren herausdrehen. Gehen Sie dabei vorsichtig vor. Sonst ziehen Sie sich die frisch erworbenen Locken wieder mit heraus.
  4. Föhnen Sie Ihre Haare danach. Achten Sie dabei darauf, dass Sie mit dem Föhn nicht zu dicht an Ihre Haare gelangen. Sie können auch eine Trockenhaube verwenden, um Ihre Haare zu schonen.
  5. Zupfen Sie Ihre Locken danach so zurecht, wie es Ihnen gefällt, und fixieren Sie Ihre Haare. Sie werden mit Ihren  Klettwickler-Locken die Männerwelt verzaubern.
Teilen: