Was Sie benötigen:
  • Notizbuch
  • Stift

Das perfekte Geschenk zu Ostern - an Wünsche erinnern

  • Geschenke zu Ostern zu finden, ist gar nicht so einfach. Sie sollten mit den Geschenken nicht so übertreiben, wie beispielsweise an Weihnachten, aber trotzdem die Wünsche Ihrer Liebsten beachten. Finden Sie das passende Mittelmaß.
  • Um sich schon Monate vorher Geschenkwünsche zu merken, sollten Sie sich ein Notizbuch zulegen. Hier können Sie immer heimlich die Wünsche Ihrer Freunde und Familienmitglieder notieren. So haben Sie später die Auswahl und finden sich ein Geschenk, mit dem Sie anderen eine Freude bereiten.
  • Wenn Sie mit Freunden und Familienmitgliedern in der Stadt sind und diese nebenbei einen Wunsch äußern, dann notieren Sie sich diesen Wunsch. Damit es jedoch nicht auffällt, sollten Sie die Wünsche nicht sofort aufschreiben. Ein aufmerksamer Mensch könnte dies merken und sofort richtig deuten. Gehen Sie also beispielsweise auf die Toilette und schreiben Sie sich dort den Wunsch auf. Notieren Sie ebenfalls den Laden, in dem es das Geschenk zu Ostern gibt, sowie den Preis. So vermeiden Sie, später durcheinander zu kommen. Sollte es noch extrem lange zeit bis Ostern sein, dann sollten Sie sich überlegen, das Geschenk schon vorab zu kaufen, bevor es ausverkauft ist.
  • Um an Ostern auch wirklich mit dem gewünschten Geschenk zu glänzen, sollten Sie mit Ihren Liebsten abmachen, dass diese sich ab einem gewissen Zeitraum vor Ostern nichts mehr selber kaufen. In dieser Zeit können Sie dann in Ruhe die Wünsche auf Ihrer Liste abarbeiten.