Alle Kategorien
Suche

Sich selbst finden - so werden Sie glücklicher und zufriedener

Sich selbst zu finden geht leider nicht zwischen Abendessen und Nachtkrimi. Es ist aber wichtig, um sich weiterzuentwickeln, um glücklicher zu werden und zufriedener. Hier einige garantiert unvollständige Anregungen:

Gärtnern hilft, zu sich zu kommen.
Gärtnern hilft, zu sich zu kommen.

So finden Sie sich selbst

  • Das wichtigste: Kommen Sie in Kontakt zu sich. Zu Ihren Wünschen, Ihren Launen, Ihren Vorlieben. Auch zu Ihrem Körper. Und das ist wichtig – denn Sie haben mit sich zu tun – Ihr Leben lang. Deshalb ist es so wichtig, zu sich selbst zu finden.
  • Machen Sie sich regelmäßig einmal pro Woche einen Termin – mit sich selbst. Etwa den Sonntagvormittag oder den Samstagnachmittag, einen Termin, an dem Sie fast garantiert immer Zeit haben. Und nicht von Kindern, Partnern und Eltern gestört werden können.
  • Richten Sie sich nun eine Ecke, am besten natürlich ein Zimmer in Ihrer Wohnung ein, das nur Ihnen gehört. Wenn es nicht zum Zimmer reicht, können das auch ein großzügiger Sessel und eine Truhe, am besten verschließbar, für Ihre allerpersönlichsten Sachen sein. Gestalten Sie diesen Platz gut, sauber und schön. Hier ist Ihre Freistatt. Ihre. Nicht die eines anderen.
  • Diese Freistatt kann auch ein Ort in der Natur sein, ein bestimmter Baum, ein Platz in Ihrem Garten, eine Gartenhütte. Hierhin ziehen Sie sich regelmäßig zurück. Am besten tragen Sie sich diesen Termin in den Kalender ein. Er ist genauso wichtig wie ein Arzttermin.
  • Suchen Sie sich nun ein Buch, das Ihnen mit Übungen hilft, mit sich selbst in Kontakt zu kommen und zu bleiben. Eine gute Möglichkeit ist das Buch "Artist’Way", ein anderes "AktivPassiv". Suchen Sie selbst in einem Buchladen oder im Internet, was Ihnen gefallen könnte. Machen Sie eine der Übunen pro Woche.
  • Jetzt können Sie noch brauchen: Ein handwerkliches oder künstlerisches Hobby. Irgendetwas aus diesem Bereich sollten Sie sich wählen, egal, für wie begabt Sie sich halten. Das muss nicht viel Geld kosten. Sie können mit einem Bleistift und einem Blatt Papier malen. Oder aus Stoffresten Kissen nähen. Oder im nächsten Kirchenchor mitmachen. Einen Garten anlegen und pflegen – viele Kleingartenvereine suchen Nachwuchs. Durch künstlerische und handwerkliche Tätigkeiten kommen Sie in Kontakt zu sich. Hier können Sie zu sich selbst finden.
  • Was Sie jetzt noch brauchen, ist, regelmäßig mit Ihrem Körper in Kontakt zu kommen. Etwa indem Sie sich sorgfältig pflegen, egal, wie hässlich Sie sich fühlen. Das ist Ihr Körper, seien Sie nett zu ihm. Sie können auch durch Sport, durch Tanzen, durch Schwimmen, durch jegliche körperliche Tätigkeit mit sich in Kontakt kommen.
  • Gönnen Sie sich noch etwas: Lauschen Sie einmal am Tag Ihrem Herzschlag, das geht, indem Sie sich die Ohren zuhalten, und freuen sich daran, dass Sie am Leben sind. Gerade Sie.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.