Alle ThemenSuche
powered by

Sich das Lispeln abgewöhnen - so machen Sie Fortschritte

Lispeln, in der Fachsprache auch Sigmatismus genannt, ist ein weit verbreiteter Sprachfehler, bei dem das 'S' falsch ausgesprochen wird. Während das normal ausgesprochene 'S' mit der Zunge hinter den Zähnen an den sogenannten Alveolen (zu Deutsch Zahndamm) gesprochen wird, ist beim Lispeln die Zunge zwischen den Zähnen. Bei einigen Lisplern stößt die Zunge auch gegen den Gaumen, was die Atemluft abrupt stoppt. Es gibt einige einfache Übungen für zu Hause, mit denen Sie sich das Lispeln abgewöhnen können. Dabei kommt es vor allem darauf an, dass Sie täglich dabei bleiben.

Weiterlesen

Lachen ist eine hervorragende Übung, um sich das Lispeln abzugewöhnen
Lachen ist eine hervorragende Übung, um sich das Lispeln abzugewöhnen

Was Sie benötigen:

  • Strohhalm
  • Kerzen
  • Knopf
  • Geduld

Lippen- und Zungentraining gegen das Lispeln

  • Die meisten Übungen, um sich das Lispeln abzugewöhnen, zielen darauf ab, die Muskulatur der Zunge und der Lippen zu stärken, denn es ist die 'faule' Haltung der beiden, die zum Lispeln führt. Übungen für die Lippen lassen sich leicht in den Alltag integrieren. Beginnen Sie Ihren Tag damit, 'Küsschen' zu geben. Versuchen Sie dabei, vielleicht zu erst vor dem Spiegel, einen möglichst runden Kussmund zu formen. Gewöhnen Sie sich an, Getränke durch einen Strohhalm zu trinken, das kräftigt die Lippen und übt die richtige Lippenhaltung ein. Pusten Sie! Ob Sie Kerzen ausblasen, Seifenblasen machen oder auf eine Pusteblume pusten, Übungen, bei denen Sie einen Luftstrom durch gespitzte Lippen leiten, lassen sich eigentlich jeden Tag finden und leicht in Ihren Alltag integrieren. Und die beste Nachricht: Lachen und lächeln Sie nach Herzenslust, denn das ist auch eine hervorragende Übung für Ihre Lippenmuskulatur. So wird es zum Spaß, sich das Lispeln abzugewöhnen!
  • Zur Stärkung der Lippen empfiehlt sich vor allem das Schnalzen. Aber auch leisere Übungen zeigen Wirkung. Versuchen Sie doch einmal, jeden Ihrer Zähne einzeln mit der Zunge zu berühren, oder können Sie mit der Zunge zwischen Wange und Zahnfleisch bis zum letzten Backenzahn entlang fahren? Berühren Sie Ihre Oberlippe mit der Zunge, als wollten Sie etwas davon ablecken. Oder kaufen Sie sich mal wieder einen Lolli. Der darf aber nur mit der Zungenspitze berührt werden, in den Mund stecken gilt nicht. Eis ist übrigens für diese Übung nicht geeignet, da die Kälte die Zunge betäubt.

Sprechübungen mit denen Sie sich Sprachfehler abgewöhnen

  • Zur Einübung der richtigen Zungenstellung beim Sprechen gibt es auch ein paar einfache Übungen. Halten Sie einen Knopf zwischen Ihren Schneidezähnen fest und lesen Sie nun einen Text laut vor, ohne den Knopf loszulassen. Achten Sie dabei jedoch darauf, nicht fest zuzubeißen, der Knopf soll mit den Zähnen nur gehalten werden, ohne dass sich starker Druck aufbaut.
  • Visualisieren Sie beim Sprechen die richtige Zungenstellung, indem Sie sich vorstellen, dass Ihre Zähne eine Barriere bilden, an denen die Zunge nicht vorbei kann. Und vor allem: Sprechen Sie viel! Nur wer übt, kann deutliches Sprechen lernen, also seien Sie nicht scheu, wahrscheinlich fällt ein leichtes Lispeln Ihnen selbst viel störender auf als Ihrem Gesprächspartner. Wenn Sie so fleißig üben, sollten Sie bald Fortschritte machen und sich das Lispeln abgewöhnen.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Pütterverband anlegen - so wird's gemacht
Miriam Zander
Gesundheit

Pütterverband anlegen - so wird's gemacht

Ein Pütterverband ist ein Kompressionsverband, der wie ein Kompressionsstrumpf wirkt. Das Anlegen ist eigentlich ganz einfach, Sie müssen ihn aber unbedingt richtig wickeln.

Frische Feigen richtig essen
Alexandra Forster
Essen

Frische Feigen richtig essen

Nichts erinnert so sehr an den Urlaub im Süden wie der Genuss frischer Feigen. Viele Menschen wagen sich jedoch nicht an das süße, saftige Obst heran, weil sie unsicher sind, …

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried
Gesundheit

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Ähnliche Artikel

Übungen für ein rollendes R
Sebastian Pekrul
Freizeit

Übungen für ein rollendes R

Das rollende R gehört in die spanische Sprache wie der Sand an den Strand! Blöd nur, wenn man die Sprachen lernen möchte, aber sich nicht traut zu sprechen, weil einem das R …

Google-Übersetzer mit Ton - Anleitung
Marc Schöpper
Software

Google-Übersetzer mit Ton - Anleitung

Wer kennt das nicht: Man muss ein Referat, einen Vortrag oder einen Text in einer anderen Sprache vorbereiten und diesen später vor einem ausgewählten Publikum vortragen. …

Üben Sie für eine baldige Genesung.
Isabel Wirdl-Weichhaus
Gesundheit

Logopädie - Übungen nach einem Schlaganfall

Um Sprachprobleme zu lindern und bestenfalls zu heilen, sollten Sie so früh wie möglich zur Logopädie gehen. Umso schneller Sie damit anfangen, um so besser sind die …

Nicht nur Kinder leiden unter Sigmatismus.
Iris Gödecker
Gesundheit

Sigmatismus - Übungen gegen Lispeln

Den Ausdruck Sigmatismus kennen mittlerweile eine ganze Menge Eltern: das Lispeln. "Susi, sag mal saure Sahne". Es gibt Gründe, warum Kinder das Lispeln beginnen und gute …

Eine Zahnspange ist nützlich, kann aber auch verunsichern.
Lia Sonne
Gesundheit

Lispeln mit Zahnspange? - hilfreiche Übungen

Das Lispeln mit Zahnspange ist eine häufige "Nebenwirkung", die in der ersten Zeit nach dem Einsetzen der Zahnspange auftreten kann. Dieser temporäre Sprachfehler ist …

Schon gesehen?

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke
Gesundheit

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Das könnte sie auch interessieren

Das Biopsie-Gewebe wird in Immunkulturen auf Gut- und Bösartigkeit untersucht.
Sima Moussavian
Gesundheit

Biopsie am Auge - Erfahrungsbericht

Schwarzer Hautkrebs ist noch immer eine der bösartigsten Erkrankungen, die existieren. Erkrankungstendenz stetig steigend. Ist ein Muttermal auffällig, kann es per Biopsie …

Nicht jeder Bürostuhl ist rückenschonend und für jeden geeignet.
Sandra Borchert
Gesundheit

Rückenschonender Bürostuhl - so sitzen Sie gesund

Wollen Sie die Schmerzen bei den Bandscheibe auch reduzieren? Da immer mehr Arbeitsplätze sitzende Tätigkeiten beinhalten, sind Rückenprobleme oft vorprogrammiert. Ein …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Bei einer Magendarmgrippe sollten Sie viel trinken.
Christoph Eydt
Gesundheit

Magendarmgrippe - was tun?

Die Magendarmgrippe gehört zu den häufigsten Erkrankungen in der westlichen Welt. Häufig treten Symptome wie Durchfall, Bauchschmerzen, Brechreiz und allgemeine Schwäche auf. …