Alle Kategorien
Suche

Shunt-Widerstand einfach erklärt

Bei einem sogenannten Shunt-Widerstand oder auch einfach Shunt handelt es sich um einen Nebenschlusswiderstand, welcher bei der Strommessung eingesetzt wird.

Es gibt viele verschiedene, elektronische Bauteile.
Es gibt viele verschiedene, elektronische Bauteile.

Was ist ein Shunt-Widerstand?

Der Shunt-Widerstand wird in Messgeräten oder Messschaltungen für die Strommessung eingesetzt.

  • Zur Messung der Stromstärke wird dieses Bauteil sozusagen in den Stromkreis geschaltet (in Reihe).
  • Bei einem Stromfluss entsteht an jedem Widerstand ein Spannungsabfall, welcher gemessen wird.
  • Dieser Spannungsabfall wird mithilfe des ohmschen Gesetzes in einen Stromwert umgerechnet.
  • Dieser Stromwert stellt dann die Stromstärke im gemessenen Stromkreis dar.
  • Damit der gemessene Wert nicht mehr als nötig beeinflusst wird (durch den eingebauten Widerstand in der Messschaltung), darf der Widerstand nur einen sehr geringen Wert haben, da sonst der höhere Widerstand die Stromstärke in zu messenden Stromkreis verringern würde.
  • Die Umrechnung des Spannungsabfalls am Shunt geschieht in der Regel im Messgerät selbst, sodass die gemessene Stromstärke an diesem direkt abgelesen werden kann.

Weitere Eigenschaften dieses Bauteils

  • Da häufig auch höhere Stromstärken mit Strommessgeräten gemessen werden müssen und diese auch durch den mit den Verbraucher in Reihe geschalteten Shunt-Widerstand fließen, ist es erforderlich, dass diese Messwiderstände höhere Ströme verarbeiten können müssen.
  • Gleichzeitig ist es aber erforderlich, dass diese Bauteile mit einer sehr geringen Toleranz hergestellt werden müssen, um das Messergebnis nicht zu verfälschen.
  • Diese Eigenschaften erfordern eine hohe Präzision bei der Herstellung dieser Bauteile.
  • Teilweise machen es die hohen zu messenden Ströme auch erforderlich, dass Shunt-Widerstände entsprechend gekühlt werden müssen.
  • Für kleinere Messgeräte sind auch solche Widerstände erhältlich, welche direkt in gedruckte Schaltungen eingesetzt werden können.
Teilen: