Alle Kategorien
Suche

Shimano GS200 - Produkthinweise

Die GS200 war eine der billigsten Komponentengruppen von Shimano für Fahrräder. Ist sie heute dennoch brauchbar und lohnt die Beschaffung gebrauchter Ersatzteile?

Die Aktualisierung eine ganzen Gruppe kannn sich lohnen.
Die Aktualisierung eine ganzen Gruppe kannn sich lohnen.

Die GS200 - eine Einsteiger-Gruppe

Die Liste der Shimano-Gruppen, also aufeinander abgestimmte Schaltung, Bremsen, etc. ist lang und die qualitative Einordnung wird durch die über die Jahre erfolgten Modellwechsel nicht leichter.

  • Auch müssen Sie berücksichtigen, dass der technologische Fortschritt sich darin zeigt, dass eine Spitzengruppe von vor 20 Jahren heute eher im Mittelfeld einzuordnen ist. Das heißt für eine Einsteigergruppe wie die GS200, dass Sie eigentlich nur dann komplettiert werden sollte, wenn es um den Originalzustand des Rades geht.
  • In der Hierarchie der Shimano-Gruppen für Mountainbikes, beginnend mit den besten, XTR, XT und LX, rangierte die GS200 ganz weit unten und war Anfang der 1990er Jahre meist an Billigfahrrädern verbaut. Dabei sollten Sie sich davon nicht abschrecken lassen. Wenn Ihnen das Rad sonst gefällt und die Komponenten funktionieren, ist alles in Ordnung. Für ein Rad, mit dem Sie zum Einkaufen fahren, brauchen Sie keine XT-Gruppe.

Sollte etwas kaputtgehen, können Sie die Komponente auch problemlos durch eine höherwertige ersetzen. Häufig finden Sie gerade an Billigfahrrädern ohnehin einen Mix von Komponenten.

Lohnt es sich, eine bessere Shimano-Gruppe einzubauen?

Das hängt von der Qualität und dem Zustand insbesondere des Rahmens ab. So ist z.B. an einem GT Arrowhead eine Alivio-Gruppe montiert, die eher dem unteren Mittelfeld zuzuordnen ist. Der Rahmen aus 7005er Alu ist aber hervorragend und wurde auch bei den besseren Modellen verwendet. Hier würde sich eine komplette XT-Ausstattung lohnen.

  • Suchen Sie auf jeden Fall auf Flohmärkten, bei Gebrauchtfahrradläden oder im Internet nach gebrauchten Komponenten. Eine GS200 ist neu ohnehin nicht mehr lieferbar.
  • Vorischt bei Schaltungs- und Bremshebeln der Gruppe: Diese sind eine Einheit und können nicht einzeln ersetzt werden. Dies ist eine Besonderheit und gleichzeitig ein Nachteil der Shimano GS200.
Teilen: