Alle Kategorien
Suche

Shampoo selber machen - Rezepte

Sie möchten mal etwas anderes ausprobieren als immer dieses gekaufte Haarshampoo? Dann probieren Sie doch einmal, Shampoo selber zu machen. Hier finden Sie Rezepte dafür.

Machen Sie Shampoo doch einfach mal selber.
Machen Sie Shampoo doch einfach mal selber.

Was Sie benötigen:

  • Waschnuss-Shampoo:
  • 15 halbe Waschnüsse
  • 2 EL Essig
  • 1 Liter Wasser
  • Seifenkraut-Shampoo:
  • 100 g Seifenkraut
  • 1/2 Liter Wasser
  • Natron-Shampoo:
  • 1 EL Kaisernatron
  • Wasser

Shampoo aus Waschnuss selber machen

  1. Zuerst kochen Sie die Schalen zusammen mit dem Essig und dem Wasser auf. Das Ganze lassen Sie dann danach für zehn Minuten kochen.
  2. Dann lassen Sie die Flüssigkeit zusammen mit den Nüssen zum Abkühlen über Nacht stehen. Um das Waschnuss-Shampoo nun selber fertig zu machen, seihen Sie das Shampoo ab und füllen es in die Flaschen. Die Nüsse können Sie dann danach wegwerfen.

Dies ist eines von sehr vielen Rezepten, welches Sie sehr schnell selber zubereiten können.

Eines von vielen Rezepten - Seifenkraut Haarwäsche

  1. Zuerst geben Sie das Seifenkraut in einen Topf und kochen dies dann zusammen mit dem Wasser auf. Nach dem Aufkochen lassen Sie dies so lange simmern, bis nur noch die Hälfte der Flüssigkeit im Topf ist.
  2. Dann brauchen Sie das selber gemachte Seifenkraut Shampoo nur noch abseihen und in die Flaschen abfüllen.

Rezept für Natron-Shampoo zum Selbermachen

  1. Bei diesem Rezept verrühren Sie einfach nur das Natron mit etwas Wasser.
  2. Wenn Sie dieses Natron-Shampoo dann zum Waschen der Haare genommen haben, sollten Sie danach auf jeden Fall eine saure Rinse nutzen.

Dieses waren die drei schnellsten und einfachsten von sehr vielen Rezepten für Shampoo zum Selbermachen.

Teilen: