Alle Kategorien
Suche

Sexy schminken - so wird's verführerisch

Sexy schminken - so wird's verführerisch2:54
Video von Linda Erbstößer2:54

Ob nun ein romantischer Abend, ein Date oder eine wilde Disconacht ansteht, das passende Make-up darf natürlich nicht fehlen. Um sich für diese Anlässe gekonnt in Szene zu setzen, sollten Sie nicht darauf verzichten, sich sexy zu schminken.

Was Sie benötigen:

  • Creme
  • Foundation
  • Puder
  • Puderpinsel
  • Auftrageschwämmchen
  • Wimperntusche
  • Eyeliner
  • Lidschatten hell
  • Lidschatten dunkel
  • Augenbrauenstift
  • Lipgloss
  • Lippenstift
  • Rouge
  • Rougepinsel

Grundierung für ein sexy Make-up

  1. Damit Ihr sexy Make-up den ganzen Abend bzw. die ganze Nacht hält, ist es wichtig, dieses mit der richtigen Basis zu grundieren.
  2. Waschen Sie also Ihr Gesicht gründlich und cremen Sie es mit einer Tagescreme ein. Bei den Augenpartien klopfen Sie die Creme nur mit den Fingerkuppen ein, damit eventuelle Augenfältchen nicht hervorgehoben werden.
  3. Falls Sie Rötungen oder Pickel im Gesicht haben, verdecken Sie diese mit einem Abdeckstift, welcher ein Ton heller als Ihre Grundierung sein sollte.
  4. Nun tragen Sie eine Ihrem Hautton entsprechende Foundation auf, die als Grundlage für Ihr Make-up dient. Dafür geben Sie etwas Make-up auf Ihren Handrücken und verteilen dies mit einem angefeuchteten Auftrageschwämmchen. Tragen Sie die Foundation immer von innen nach außen auf und vergessen Sie nicht, die Konturen weich auslaufen zu lassen.
  5. Um ihre Grundierung zu beenden und den Glanz Ihrer Haut wegzuschminken, tragen Sie am besten einen transparenten Puder mit einem großen Pinsel auf das ganze Gesicht auf. Pudern Sie auch die Augen, denn dies sorgt dafür, dass Ihr sexy Augen-Make-up länger haltbar ist.

So schminken Sie sich verführerisch

  1. Dunkel umrandete Augen wirken sehr geheimnisvoll und somit auch sehr verführerisch. Allerdings sollten Sie dabei trotzdem auf eine gewisse Natürlichkeit achten.
  2. Nehmen Sie einen hellen Lidschatten zur Hand. Besonders geeignet für ein sexy Make-up ist  ein warmer Lilaton. Diesen tragen Sie auf Ihr gesamtes bewegliches Lid auf und lassen diesen leicht nach oben zu den Augenbrauen auslaufen.
  3. In die Lidfalte tragen Sie nun mit dem Applikator einen dunklen Kirschton auf, den Sie nach oben etwas verwischen können.
  4. Mit einem schwarzen Eyeliner schminken Sie nun Ihre Augen. Dafür ziehen Sie eine feine Linie am oberen Wimpernrand und eine Zweite unter dem unteren Wimpernrand - so wirken Ihre Augen größer. Beide Linien treffen sich am äußeren Augenwinkel und werden miteinander verbunden.
  5. Tuschen Sie Ihre Wimpern großzügig mit schwarzer Wimperntusche.
  6. Ihre Augenbrauen fahren Sie mit einem hellen Brauenstift nach, damit eine gleichmäßige Form entsteht.
  7. Ihre Wangen schminken Sie mit einem zarten Rouge, welches von oben nach unten bei gespitzten Lippen auf die Wangenknochen aufgetragen wird. Für ein sexy Make-up geben Sie zusätzlich etwas Rouge auf Kinn, Nase und Stirn, was Sie frisch erscheinen lässt.
  8. Zum Schluss schminken Sie Ihre Lippen lediglich mit einem zarten Roséton, da bereits Ihre Augen kräftig geschminkt sind. Um diese fülliger wirken zu lassen, geben Sie etwas Lipgloss auf die Mitte des Mundes.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos