Alle Kategorien
Suche

Sex-Stellungen - für Abwechslung im Liebesleben sorgen

Sie möchten verschiedene Sex-Stellungen ausprobieren und so frischen Wind in Ihr Liebesleben bringen? Dies funktioniert leichter, als Sie vielleicht denken. Mit etwas Kreativität und Geduld können Sie schon bald schöne Stunden zu zweit genießen.

So gelingen verschiedene Sex-Stellungen.
So gelingen verschiedene Sex-Stellungen.

Was Sie benötigen:

  • Zeit
  • Geduld
  • bequemen Untergrund
  • Ruhe

So klappt der Sex

  1. Damit der Sex mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin gut funktioniert, sollten Sie Einiges beachten. Es ist wichtig, dass Sie sich gegenseitig zu nichts drängen oder sich dem Anderen zu Sex verpflichtet fühlen. Schließlich soll es Ihnen beiden gefallen. Suchen Sie sich einen ruhigen Ort und Zeitpunkt aus und lassen Sie sich Zeit. Um schönen Sex zu haben, sollten Sie sich nicht unter Druck setzen, sondern sich einfach fallen lassen und entspannen können.
  2. Wenn es Ihnen an Abwechslung beim Sex mangelt, gibt es nicht nur im Bezug auf die Sex-Stellungen Veränderungsmöglichkeiten. Sie sollten möglichst auch die Orte und Zeiten variieren. Lassen Sie sich doch einmal spontan von Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin an ungewöhnlichen Orten, wie zum Beispiel im Auto, verführen. Dafür sollten jedoch Ihre Scheiben abgedunkelt sein. Wenn Sie nämlich beim Sex im Auto gesehen werden, droht eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Verschiedene Stellungen für Abwechslung in der Beziehung

  1. Die bei den meisten Frauen beliebteste Sex-Stellung ist die Missionarsstellung. Dabei liegt sie auf dem Rücken und öffnet ihre Beine. Bei dieser Sex-Stellung liegt der Mann auf der Frau und stützt sich auf deren Kopfhöhe mit den Händen ab. Nun bewegt er sich mit kreisförmigen Bewegungen. Beim Kreisen wird die Klitoris der Frau berührt, sodass diese schneller zum Höhepunkt kommt.
  2. Besonders beliebt ist außerdem die Reiterstellung, bei der die Frau auf dem liegenden Mann sitzt und ihr Becken nach vorne und hinten bewegt, während sie auf und ab reitet. Diese Sex-Stellung ist besonders schön, weil die Partner sich sehen können und auch die Frau einmal die Führung übernehmen kann.
  3. Für einen besonders romantischen Abend eignet sich außerdem die Löffelchenstellung. Bei dieser Sex-Stellung liegt der Mann hinter der Frau auf der Seite und kann sich nur eher langsam bewegen. Diese Sex-Stellung ist sehr zärtlich und sanft und auch für junge und unerfahrene Paare geeignet.
Teilen: