Alle Kategorien
Suche

Sex: Als Frau die Initiative ergreifen - so geht's in Langzeitbeziehungen

Als Frau Sex zu wollen und dies dem Partner auch zu sagen, ist besonders für ältere Paare ein Problem. Die Erziehung war bei der heutigen älteren Generation eine andere. Es wurde vermittelt, dass der Mann die Initiative ergreifen soll. Sie dürfen das jedoch auch ändern und selbst sagen, was Sie möchten.

Auch nach vielen Ehejahren sind Partner noch zärtlich zueinander.
Auch nach vielen Ehejahren sind Partner noch zärtlich zueinander.

In einer Langzeitbeziehung können Sie auch nach vielen Jahren als Frau die Initiative ergreifen. Dabei muss es nicht zwangsweise zum Sex kommen. Wenn sich Paare schon lange kennen, spielen auch das Zusammensein und die Zärtlichkeit eine sehr große Rolle. Während junge Frauen ihrem Partner selbstbewusst zeigen, was sie möchten, haben Sie vielleicht ein Problem mit der Rollenverteilung, weil Sie noch anders aufgewachsen sind. Dies ist aber gar nicht notwendig. Schließlich kennen Sie Ihren Partner schon viele Jahre, Sie haben Vertrauen zu ihm und können sich ruhig trauen, den ersten Schritt zu machen.

Auch als Frau im mittleren Alter dürfen Sie die Initiative ergreifen

  • Leben Sie in einer Langzeitbeziehung und haben Sie die Mitte Ihres Lebens erreicht oder bereits überschritten, wissen Sie sicher, dass sich der Sex und die Zärtlichkeit verändern. Das heißt aber nicht, dass Sie darauf verzichten sollen. Wenn Sie Lust haben, sollten Sie Ihrem Partner das zeigen. Sie dürfen es auch dann tun, wenn Sie es vorher noch nie getan haben.
  • Worte sind manchmal schwer auszusprechen, besser sollten Sie Taten sprechen lassen. Arrangieren Sie ein tolles Abendessen, erinnern Sie sich gemeinsam mit romantischer Musik an früher oder sprechen Sie darüber, wie es früher war. 
  • Sie können das Gespräch auch auf Ihren ersten gemeinsamen Sex lenken. Es kann interessant sein, zu erfahren, was er daran für Erinnerungen hat. So schaffen Sie eine Brücke zu Ihrem Wunsch, mit ihm zärtlich zu sein, ohne dass Sie dies aussprechen.

Sex in Langzeitbeziehungen ist kein Tabu

  • Während jüngere Menschen im Familien- und Freundeskreis häufig recht offen über ihre Sexualität sprechen, ist dies bei älteren Menschen tabu. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie nicht mehr zärtlich zueinander sind. Genießen Sie, dass Sie einen Partner haben, und leben Sie Ihre Liebe. Dies kann auch in hohem Alter noch schön sein.
  • Sexualität ist auch bei älteren Menschen kein Tabu, und die Gesellschaft ist dabei, dieses zu brechen. Versuchen Sie, offener und selbstverständlicher damit umzugehen. Zeigen oder sagen Sie Ihrem Partner, dass Sie gerne mit ihm schlafen und dass Sie es schön finden. Schaffen Sie so oft es geht eine schöne Atmosphäre, denn gemeinsame Zärtlichkeit sorgt für eine enge Bindung.

Wählen Sie als Frau einen entspannten Moment, wenn Sie mit Ihrem Partner zärtlich werden möchten. Nach einem Streit oder einem arbeitsreichen Tag ist vielleicht nicht der richtige Zeitpunkt. Am Wochenende, wenn Sie allein sind, oder an einem entspannten Wochentag können Sie die Zweisamkeit eher genießen.

Teilen: