Alle Kategorien
Suche

Serverfehler 500 - was tun?

Wenn Sie eine PHP-Datei auf einen Server laden, kann manchmal der Serverfehler 500 auftreten. Was bedeutet dieser Fehler und was können Sie tun, um diesen zu beheben?

Kein Zugriff auf den Server?
Kein Zugriff auf den Server? © Julien_Christ / Pixelio

Der Serverfehler 500 kann zahlreiche Ursachen haben. Sowohl fehlerhafte Einstellungen als auch Hardwareprobleme können eine Rolle spielen. Entsprechend unterschiedlich sind auch die Lösungsmöglichkeiten.

Allgemeine Lösungswege für den Serverfehler 500

  • Wenn Sie den Internet Explorer nutzen, dann werden für verschiedene Probleme Meldungen über den Serverfehler 500 ausgegeben. Das passiert besonders, wenn Sie aktuelle Versionen des Explorers nutzen (etwa Version 8). Hier kann es sinnvoll sein, etwa Firefox einzusetzen, um eine spezifischere Fehlermeldung zu erhalten.
  • Wenn Sie den Internet Explorer nutzen und das Hochladen von HTML-Dateien auf den Server funktioniert, dann kann es hilfreich sein, die Fehlermeldung "Serverfehler 500" abzustellen, insofern sich sonst keine Probleme zeigen. Gehen Sie dazu in Ihrem Explorer in das obere Menü "Extras" und dort auf die Kartei "Internetoptionen".
  • Unter "Erweitert" gelangen Sie zu einer Liste von Einstellungsmöglichkeiten. Wenn Sie den Punkt "kurze HTTP-Fehlermeldungen anzeigen" unter "Browsen" deaktivieren und dann auf "Übernehmen" klicken, wird die Meldung nicht mehr angezeigt. Dies ist aber nur dann sinnvoll, wenn kein grundsätzliches Verbindungsproblem vorliegt, sondern die Meldung Serverfehler 500 nebensächliche Ursachen hatte. Funktioniert nach der Deaktivierung der Meldung alles, dann war dies der Fall.

Spezifische Ursachen des Serverfehlers 500 beheben

  • Weiterhin können Sie, wenn Sie als Administrator auf Ihrem PC angemeldet sind, den Serverfehler 500 ebenfalls beheben, wenn er aufgrund von mangelnden Zugriffsrechten auf bestimmte Inhalte basiert. Nach dem oben beschriebenen Abschalten der kurzen HTTP-Fehlermeldung wird dann eine spezifischere Beschreibung angezeigt, etwa "Zugriff verweigert - GetObject".
  • Nun können Sie im Startmenü Ihres PCs über "Programme" und anschließend "Verwaltung" verschiedene Dienste aufrufen. Entscheidend ist der Punkt "Internet-Informationsdienste" und darunter die Spalte "Standardwebsite". Dort finden Sie zur Beseitigung des Serverfehlers 500 die Datei "Localstart.asp". Deren Eigenschaften können Sie durch Anklicken mit der rechten Maustaste administrieren.
  • Im Menü "Datensicherheit" haben Sie die Möglichkeit, die anonyme Anmeldung zu deaktivieren und damit den Serverfehler 500 aufgrund des Zugriffsproblems zu beheben.

Darüber hinaus kann der Serverfehler 500 auch dann auftreten, wenn Ihr Mailprovider Probleme mit dem Server hat, Sie eine Abfrage ausführen möchten oder diverse Informationen mit einem Server austauschen möchten. Beim Online-Support von Microsoft finden Sie Hilfe für weitere Probleme.

Teilen: