Sendungsnummer – was ist das und wie erhalten Sie eine?

  • Versandte Pakete werden – von nahezu allen Anbietern – mit Sendungsnummern versehen. Mit dieser Nummer sind digitale Informationen verbunden. Diese sind zum einen für die Paketdienste selbst wichtig (um zu wissen welches Paket wo hin muss). Zum anderen ergibt sich daraus aber auch für die Kunden ein Service.
  • Denn anhand der Sendungsnummer können Sie den Status Ihres Paketes abrufen, also sehen in welchem Bearbeitungsschritt sich die Zustellung gerade befindet, wann das Paket vermutlich seinen Zielpunkt erreicht usw. 
  • Das Verfolgen des Paketes ist auf diese Weise sowohl dann möglich, wenn Sie ein Paket versenden wie auch im Falle, dass sie ein Paket erhalten sollen.
  • Wenn Sie selbst ein Paket aufgeben, erhalten Sie stets einen Beleg, der meistens auch die Sendungsnummer enthält.
  • Auch wenn Sie ein Paket erhalten sollen, ist es kein Problem die Sendungsnummer in Erfahrung zu bringen. Bei großen Versandhäusern erhalten Sie meist eine Versandbestätigung. Diese enthält auch eine Sendungsnummer und die Angabe, mit welchem Paketdienst die Sendung verschickt wurde. Manche gewerbliche Anbieter verlinken zudem gleich auf die richtige Seite, auf der Sie Ihre Sendungsnummer eingeben können, um den Status Ihres Paketes abzurufen.
  • Warten Sie auf ein Paket von Privatpersonen – z.B. weil Sie etwas über eBay ersteigert haben –, so sind Sie auf die Kulanz des Versenders angewiesen. Fragen Sie ihn nach der Sendungsnummer, die dieser bei der Aufgabe des Paketes erhalten hat (siehe oben).

Das Paket im Internet verfolgen

  1. Kennen Sie nun die Sendungsnummer Ihres Paketes, so gilt es diese an der richtigen Stelle einzugeben: den Internetseiten der Paketdienste.
  2. Ob DHL, Hermes, DPD usw., jeder der bekannten Paketdienste verfügt über ein entsprechendes Onlineangebot. Suchen Sie auf diesem nach einem Menü oder Link, das/der in etwa „Sendungsverfolgung“, „Paketverfolgung“ oder Ähnliches heißt.
  3. Haben Sie die richtige Seite gefunden, so besteht die Möglichkeit die Sendungsnummer in ein Textfeld einzugeben und auf „Suche“ oder Ähnliches zu klicken.
  4. Nun öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie den Status Ihres Paketes einsehen können. Je nach Anbieter sehen diese unterschiedlich aus, sind aber meist selbsterklärend.

Wie zuverlässig ist die Paketverfolgung?

  • Die Angaben der Sendungsverfolgung sind jedoch mit Vorsicht zu genießen.
  • Eine Aktualisierung des Bearbeitungsstatus erfolgt nicht immer in Echtzeit. So kann es z.B. vorkommen, dass Sie ihr Paket bereits entgegengenommen haben, während die Paketverfolgung Gegenteiliges anzeigt.
  • Auch die Nachricht, dass Ihr Paket zugestellt wird muss nicht bedeuten, dass dies am selben Tag geschieht. Qualitätsunterschiede sind hierbei auch von den Anbietern, also den Paketdiensten, abhängig.