Alle ThemenSuche
powered by

Senderdurchlauf am TV - so funktioniert er

Mit der flächendeckenden Einführung des digitalen Fernsehens ist die Zahl der zu empfangenden Sender exorbitant gestiegen. Ständig kommen neue Stationen hinzu, und eine Konfiguration des Receivers ist daher von Zeit zu Zeit notwendig. Neue Sender finden Sie mit einem Senderdurchlauf, der sowohl automatisch als auch manuell durchgeführt werden kann.

Weiterlesen

Ein alter Sender auf neuem Sendeplatz.
Ein alter Sender auf neuem Sendeplatz. © Dieter_Schütz / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Bedienungsanleitung

Ein Senderdurchlauf aktualisiert Ihre Senderliste

  • Die Besitzer noch analoger Empfangstechnik haben es vor kurzem erfahren müssen, was ein Senderdurchlauf ist. Durch die Änderung der Sendefrequenzen einiger TV-Stationen wurde es notwendig, die neuen Frequenzen auf die Receiver zu laden. Manchmal treten da auch Probleme auf.
  • Je nachdem, welches Empfangssystem Sie haben, wird sich der technische Vorgang unterscheiden. Kabelkunden sind dabei auf die Anweisungen ihres Anbieters angewiesen, er stellt die Sender zur Verfügung. Bei terrestrischem Empfang ist ein Senderdurchlauf wenig sinnvoll, es stehen aktuell nur wenige Sender zur Auswahl. Interessant wird es beim Empfang über Satellit.

So findet Ihr Receiver neue Sender

Die meisten Satellitenschüsseln sind auf Astra fest eingestellt. Sie müssen also nicht nach Sendern suchen lassen, die über andere Satelliten ausgestrahlt werden. Haben Sie dagegen eine verstellbare Schüssel, die verschiedene Satelliten erreicht, wählen Sie die universelle Suche auf allen Kanälen.

  1. Schalten Sie zum Senderdurchlauf Ihren Fernsehapparat und, wenn nötig, auch den Receiver ein. Rufen Sie die Bedienoberfläche des Receivers auf, die Ihnen dann auf dem Bildschirm angezeigt wird. Dort wählen Sie in den Einstellungen die Optionen für Sender aus. Das Menü sieht bei jedem Hersteller etwas anders aus, die Funktionen sind aber weitgehend gleich.
  2. Haben Sie den Einstellungspunkt "Sendersuchlauf" oder "Senderdurchlauf" gefunden, lassen Sie den Apparat dann automatisch suchen, wenn Sie nicht gewillt sind, die Sender einzeln mit der Hand zu platzieren. Sie erhalten zwar eine Flut von neuen Sendern angeboten, können diese aber auf hintere Plätze verschieben, wenn sie nicht gebraucht werden.
  3. Ist der Receiver mit der Suche fertig, schauen Sie sich die Senderliste an. Dort sollten alle diejenigen Sender, die Sie am häufigsten sehen, auf den vorderen Plätzen liegen. Ist das nicht der Fall, müssen Sie die Funktion "Verschieben", oder "Tauschen" aufrufen und nach der Anleitung die Sender in der gewünschten Reihenfolge einordnen.
  4. Nach dem Bestätigen der Auswahl können Sie das Menü schließen, und Ihr Fernseher sollte nun auch neue Sender über DVB S/S2 auf den Plätzen anzeigen, die Sie ausgewählt haben. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

HD-Plus-Karte verlängern - so geht's
Martin Lembke
Unterhaltungselektronik

HD-Plus-Karte verlängern - so geht's

Eine HD-Plus-Karte für Ihr Fernsehvergnügen hat in der Regel eine Laufzeit von einem Jahr. Deshalb müssen Sie daran denken, sie rechtzeitig zu verlängern. Das ist aber gar …

2 Fernseher und 1 Receiver - so klappt der Empfang
Janet Hartung
Unterhaltungselektronik

2 Fernseher und 1 Receiver - so klappt der Empfang

Nach einem harten Arbeitstag kann Ihr TV-Gerät eine willkommene Ablenkung darstellen. Dabei können Sie auch in unterschiedlichen Räumen Ihres Heimes diese Variante der …

Unitymedia-Rechnung online sehen - so geht's
Viktor Peters
Internet

Unitymedia-Rechnung online sehen - so geht's

Unitymedia ist als Unternehmen in Deutschland schon seit einiger Zeit bekannt. Hier finden Kunden schnelle DSL-Leitungen, die ein angenehmeres Surfen ermöglichen. Neben …

Sky Receiver: Ausrufezeichen - das hilft
Roswitha Gladel
Unterhaltungselektronik

Sky Receiver: Ausrufezeichen - das hilft

Wenn der Sky Receiver ein Ausrufezeichen zeigt, kann es verschiedene Ursachen haben. Manchmal löst sich das Problem von alleine, oft müssen Sie aber etwas unternehmen, um Sky …

Ähnliche Artikel

Fehlerquellen beim Sendersuchlauf aufspüren
Jörg Bütow
Unterhaltungselektronik

TV-Sendersuchlauf funktioniert nicht - was tun?

Wenn der TV-Sendersuchlauf nicht funktioniert, kann dies verschiedene Ursachen haben, da ein Sendersuchlauf unterschiedliche technische Voraussetzungen hat.

So finden Sie ZDF im TV.
Liane Spindler
Unterhaltungselektronik

ZDF - Frequenz am TV einstellen

Haben Sie ein neues Fernsehgerät und möchten gern die ZDF-Frequenz einstellen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, den Sender zu finden.

Mit der Fernbedienung den Suchlauf starten.
Markus Eckert
Unterhaltungselektronik

Frequenzen der Fernsehsender einstellen - so geht's

Jeder Fernsehsender liegt auf einer anderen Frequenz, denn nur so ist es möglich, zahlreiche Programme gleichzeitig auszustrahlen. Wenn Sie bestimmte Fernsehsender suchen, …

Sie brauchen einen größere Satellitenanlage, um den Sender zu empfangen.
Roswitha Gladel
Unterhaltungselektronik

SF2 über Sat empfangen - Hinweise

Es ist nicht ganz einfach, den Sender SF2 über Sat zu empfangen. Wenn Sie in Baden-Württemberg wohnen, sollten Sie über Alternativen nachdenken. Alle anderen müssen einige …

Sendersuchlauf - wenn die ARD-Programme nicht gefunden werden, gibt es eine Lösung.
Anna Adamsberg
Unterhaltungselektronik

ARD über Sendersuchlauf nicht auffindbar - was tun?

Mit den HDTV-Programmen der ARD gibt es häufiger Schwierigkeiten, weil sie über den automatischen Sendersuchlauf nicht zu finden sind. Das Problem lässt sich jedoch meist lösen.

DMAX ist ein actionreicher Sender.
Jessica Krämer
Unterhaltungselektronik

DMAX plötzlich weg - Ursachen

Wenn Sie gerne DMAX schauen und der Sender plötzlich weg ist, müssen Sie nicht verzweifeln. Es ist ganz einfach, den Sender wieder aufrufen zu können.

Schon gesehen?

Sky-Receiver mit dem Internet vernetzen - so geht's
Caroline Schröder
Internet

Sky-Receiver mit dem Internet vernetzen - so geht's

Möchten Sie einen Sky-Receiver mit dem Internet vernetzen, muss dieser mit einer Ethernet-Schnittstelle oder mit WLAN ausgestattet sein. Für einige Geräte bekommen Sie auch ein …

Beim Sky-Receiver die Programme sortieren - so gelingt es
Jörg Bütow
Unterhaltungselektronik

Beim Sky-Receiver die Programme sortieren - so gelingt es

Gerade beim Sky Receiver ist es wichtig, regelmäßig einen Sendersuchlauf durchzuführen, da immer wieder neue Programme eingespeist werden und Sie diese auch entsprechend sortieren müssen.

Das könnte sie auch interessieren

Sony Bravia - Bedienungsanleitung für den LCD-Fernseher
Maximilian Kolbe
Unterhaltungselektronik

Sony Bravia - Bedienungsanleitung für den LCD-Fernseher

Wenn Sie einen Sony Bravia daheim haben bzw. sich den neuen LCD-Fernseher gekauft haben, allerdings keine Bedienungsanleitung für das Gerät finden können, können Sie sich diese …

Beim Sky-Receiver die Programme sortieren - so gelingt es
Jörg Bütow
Unterhaltungselektronik

Beim Sky-Receiver die Programme sortieren - so gelingt es

Gerade beim Sky Receiver ist es wichtig, regelmäßig einen Sendersuchlauf durchzuführen, da immer wieder neue Programme eingespeist werden und Sie diese auch entsprechend sortieren müssen.

Entsorgung von Videokassetten - so geht's
Amir Addin
Haushalt

Entsorgung von Videokassetten - so geht's

In Zeiten der DVD bzw. des neuesten Abspielmediums, der Blu-Ray-Disc, findet in den meisten Haushalten die Videokassette keinen Platz mehr im Regal. Sollten Sie sich dagegen …

Gesprungenes Glas repariert nur der Händler.
Tobias Gawrisch
Unterhaltungselektronik

iPod Display gesprungen - was tun?

Der iPod, allen voran der iPod touch ist durch seine große Glasfläche auch ein vergleichsweise empfindliches Gerät. Ist das Display einmal gesprungen, hilft jedoch nur noch der …

Beim Bring-in-Service können Sie defekte Produkte zurückgeben.
Sebastian Pekrul
Unterhaltungselektronik

Bring-in-Service - eine anschauliche Bedeutung

In der Herstellergarantie vieler Produkte wird auf einen sogenannten Bring-in-Service hingewiesen, der vom Kunden im Falle eines Defektes in Anspruch genommen werden kann. Das …