Alle Kategorien
Suche

Seltene Samen in "Die Sims 3" entdecken und sammeln

Wer seine Nachbarschaften bei den Sims 3 ausgiebig erkundet, kann allerlei nützliche Dinge, wie beispielsweise seltene Samen finden. Alles was dazu brauchen ist etwas Muße und Spaß dabei, die Stadt und ihr Umland zu erkunden.

Sie müssen ganz genau hinschauen.
Sie müssen ganz genau hinschauen.

Was Sie benötigen:

  • PC mit Internetzugang
  • Die Sims 3 (Basisspiel für den PC)
  • Ggf. Add-ons und/oder Erweiterungspacks

Die Sims 3 – die Nachbarschaft erkunden

  • Im Gegensatz zu den Vorgängerversionen, können Sie im Spiel „Die Sims 3“ nun die ganze Nachbarschaft in Ihr Spiel einschließen und Stadt und Umland ausgiebig mit Ihrem aktiven Sim erkunden – ohne jeweils grundstücksweise das Spiel neu laden zu müssen.
  • Ein Streifzug durch die Stadt lohnt sich schon allein, um die Örtlichkeiten besser kennenzulernen, zu wissen wo man die besten Bücher, und die frischesten Lebensmittel kauft und was die Stadt an kulturellen Highlights zu bieten hat.
  • Außerdem lernen sie so Ihre Nachbarn kennen und Ihr Sim kann erste Bekanntschaften schließen und vielleicht später zu Freundschaften ausweiten – oder gar die große Liebe finden.
  • Wer auch Grünflächen und das Umland der Stadt in seinen Erkundungsgang mit einbezieht, kann hier wirklich nützliche Dinge für den späteren Spielverlauf finden, wie beispielsweise Metalle, Edelsteine und seltene Samen, die Sie mit ausreichend Erfahrung später gewinnbringend einsetzen können.

Seltene Samen finden

  • Ganz seltene Samen sind beispielsweise die Samen für die „Pflanze des Lebens“, die Sie bei einem nächtlichen Spaziergang mit Ihrem Sim, mit etwas Glück, in der Nähe von Friedhöfen finden können. Stoßen sie auf diesen seltenen Samen, nehmen Sie ihn in jedem Fall auf und verwahren Sie ihn in Ihrem Inventar. Hat Ihr Sim später die höchsten Erfahrungslevel im Kochen, Gärtnern und Angeln erreicht, können Sie den Samen in Ihrem Garten aussäen, in hegen und pflegen und aus der Frucht der Pflanze des Lebens später die wundertätige Speise „Ambrosia“ zubereiten.
  • Wer genau hinschaut, kann mit etwas Glück auch noch einen weiteren seltenen Samen in der Nachbarschaft der „Sims 3“ finden – den Samen des Geldbaums. In den Nachbarschaften „Riverview“ und „Sunset Valley“ ist dieser wertvolle Samen beispielsweise in der Nähe des Wissenschaftslabors zu finden. Haben Sie den Samen entdeckt, sofort einpacken. Hat Ihr Sim die notwendigen Erfahrungen im Gärtnern, kann er den Geldbaum pflanzen und bei guter Pflege, einen schönen Geldsegen abernten.
  • Manche der seltenen Samen können Sie direkt zu Spielbeginn finden, aber noch nicht nutzen. Andere Samen finden Sie erst, wenn Sie ausreichend Erfahrungspunkte beim Gärtnern gesammelt haben.
  • Es gibt Samen, die nur an speziellen Orten, wie beispielsweise am Friedhof, am Amphitheater, um das Wissenschaftliche Labor herum, auf der Grünfläche des Wellness-Centers oder auch hinter dem Stadion zu finden sind.
  • Mitunter ist aber auch die Tageszeit zu der Sie sich auf die Suche machen entscheidend. Ganz besonders seltene Samen finden Sie möglicherweise nur bei einem nächtlichen Streifzug zwischen 0:00 und 5:00 Uhr morgens. Wer tagsüber an derselben Stelle sucht wird nicht fündig.
  • Am einfachsten sind die Samen zu entdecken, wenn Sie mit dem Mauszeiger den Boden der Umgebung „abtasten“, Samen, Metalle und Edelsteine leuchten auf, sobald Sie mit dem Mauszeiger darüberfahren.

Viel Spaß beim Suchen der seltenen Samen!

Teilen: