Alle Kategorien
Suche

Selbstreflexion schreiben - hilfreiche Hinweise

Eine Selbstreflexion ist die Analyse des eigenen Handelns in bestimmten Situation oder die Entwicklung, welche man durchlaufen hat. Um eine Selbstreflexion zu schreiben, sind einige Dinge zu beachten.

Bei der Selbstreflexion kritisch hinterfragen
Bei der Selbstreflexion kritisch hinterfragen

Die Selbstreflexion betrachtet die eigene Situation oder das Handeln in bestimmten Situationen oder über einen längeren Zeitraum. Dabei sind die eigenen Eindrücke wichtig und deren Einschätzung. Beim Schreiben betrachten sich selbst kritisch und stellen sowohl positive als auch negative Handlungen und Entscheidungen dar.

Analyse zur Selbstreflexion

  • Bevor Sie mit dem Schreiben der Selbstreflexion beginnen, sollten Sie die Kernpunkte analysieren. Eine Selbstreflexion kann eine Auflistung der einzelnen Kompetenzen wie Sozialkompetenz, Fachkompetenz oder Konfliktkompetenz sein. Dabei wird in der Selbstreflexion analysiert, wie sich diese im Laufe der Zeit entwickelt haben und welche Situationen zu dieser Entwicklung geführt haben.
  • Auch das Schreiben einer Selbstreflexion zu einer bestimmten Situation sollte vorher analysiert werden. Dabei ist wichtig, die Ausgangssituation, Ihr eigenes Empfinden und Ihr Handeln wiederzugeben. Kommen Sie bei der Analyse zu der Erkenntnis, dass man anders hätte regieren können, ziehen Sie die Schlussfolgerung daraus und erklären Sie abschließend, wie Sie zukünftig mit solchen Situationen umgehen könnten.
  • Analysieren Sie selbstkritisch, betrachten Sie sich selbst aus einem anderen Blickwinkel. Stellen Sie sich stets beim Schreiben der Selbstreflexion die Frage, wie Sie als Außenstehende(r) die Situation oder die Entwicklung beurteilen würden.

Schreiben einer Selbstreflexion

  1. Je nach Situation oder Aufgabe der Selbstreflexion beginnen Sie mit der Situationsbeschreibung vor der Handlung oder Entwicklung. Beschreiben Sie möglichst Ihre Eindrücke und Gefühle.
  2. Erläutern Sie die Entwicklung durch eine bestimmte Situation oder Handlung und welche Erfahrungen Sie damit gemacht haben. Stellen Sie sich beim Schreiben immer die Frage "Warum haben ich so gehandelt?". 
  3. Erläutern Sie die Erkenntnisse, welche Sie gelernt haben. Stellen Sie sich die Frage, wie Sie auf andere wirken, was andere in der Situation gefühlt haben oder wie andere Ihre Entwicklung betrachten.
  4. Zum Schluss benennen Sie Ihre Ziele. Diese können das Erweitern von Kompetenzen sein oder auch das Verhalten in bestimmten Situationen. Ziehen Sie Konsequenzen aus Ihrem Handeln.
Teilen:

Verwandte Artikel