Alle Kategorien
Suche

Selbstbräuner für das Gesicht - Hinweise zur Anwendung

Selbstbräuner für das Gesicht können Make up ersetzen oder schnell für ein paar Tage eine frische, gebräunte Gesichtshaut zaubern. Allerdings sollten Sie beim Anwenden von Selbstbräunern im Gesicht einiges beachten, damit das Ergebnis auch wirklich schön wird. Hier finden Sie einige Anregungen, worauf Sie beim Benutzen von Selbstbräunern im Gesicht achten sollten.

Ein schöner Teint durch Selbstbräuner?
Ein schöner Teint durch Selbstbräuner?

Was Sie benötigen:

  • sanftes Gesichts-Peeling
  • Gesichtspflegetücher
  • Selbstbräuner für das Gesicht
  • dünne Einmalhandschuhe
  • trockene Kosmetiktücher

Den richtigen Selbstbräuner finden 

Sie mögen es, wenn zu Ihrem mit Selbstbräunern gebräuntem Körper auch Ihr Gesicht einen schönen Teint hat, und möchten auch hier Selbstbräuner verwenden? Vielleicht wenden Sie auch regelmäßig einen Selbstbräuner im Gesicht an, um sich das tägliche Make-up zu sparen? 

  • Besonders wichtig ist es, dass Sie nicht den Selbstbräuner für Ihren Körper im Gesicht verwenden. Ihre Gesichtshaut hat andere Bedürfnisse, als der Rest Ihres Körpers und braucht mehr Feuchtigkeit. Meistens ist in den Selbstbräunern für den Körper zu viel Fett enthalten und die meisten Selbstbräuner für den Körper enthalten Duftstoffe. 
  • Verwenden Sie einen parfümierten Selbstbräuner für den Körper auch im Gesicht, kann das zu Allergien führen. Wenn Sie unter starker Akne leiden, auf viele Stoffe allergisch reagieren oder an einer anderen Hauterkrankung leiden, sollten Sie vor der Benutzung eines Selbstbräuners im Gesicht Ihren Hausarzt oder einen Dermatologen befragen, um Ihre vorhandenen Hautprobleme nicht durch den Selbstbräuner zu verschlimmern.
  • Selbstbräuner für das Gesicht gibt es in einer großen Auswahl und in verschiedenen Preiskategorien. Sie können Ihren Selbstbräuner für das Gesicht im Drogeriemarkt, in der Parfümerie oder in der Kosmetikabteilung von großen Kaufhäusern finden. Gut ist es, wenn Sie beim Kauf Ihres Selbstbräuners für das Gesicht eine kompetente Beratung haben, um das richtige Produkt und den richtigen Ton für Ihre Haut zu finden. Auf jeden Fall sollte Ihr Selbstbräuner für das Gesicht dermatologisch getestet sein und kein Parfüm enthalten.
  • Bevor Sie Ihren Selbstbräuner für das Gesicht wirklich im gesamten Gesicht und Halsbereich anwenden, sollten Sie den Selbstbräuner testen. Dazu nehmen Sie eine kleine Menge Selbstbräuner und tragen ihn an einer unauffälligen Stelle, zum Beispiel hinter dem Ohr, auf. Warten Sie nun mindestens zwölf Stunden ab, um zu sehen, ob Ihre Haut auf das Produkt reagiert.

Das Gesicht vorbereiten und das Produkt auftragen

  1. Bereiten Sie Ihr Gesicht auf die Anwendung mit Ihrem Selbstbräuner vor. Befreien Sie Gesicht, Hals und Dekolleté von Make up. Gut geeignet sind feuchte Gesichtsreinigungstücher oder eine milde Waschlotion. 
  2. Ein besonders gutes und gleichmäßiges Ergebnis erreichen Sie, wenn Sie vor dem Auftragen des Selbstbräuners ein Peeling machen. So verschwinden abgestorbene Hautzellen und Verhornungen. Benutzen Sie keine Feuchtigkeits- oder andere Cremes unter dem Selbstbräuner und tragen Sie ihn nur auf trockener Haut auf.
  3. Hervorragend geeignet, um Ihren Selbstbräuner für das Gesicht möglichst gleichmäßig aufzutragen, sind dünne Einmalhandschuhe. So vermeiden Sie auch eine Verfärbung Ihrer Hände und Fingernägel.
  4. Welche Menge Sie von Ihrem Selbstbräuner brauchen, entnehmen Sie der Angabe auf Ihrem Produkt. Wenn Sie unsicher sind, verwenden Sie beim ersten Auftragen lieber eine etwas geringere Menge, als zu viel. Cremen Sie nicht nach. Der Selbstbräuner braucht einige Zeit, bis die endgültige Bräune erreicht ist.
  5. Verteilen Sie den Selbstbräuner zuerst auf der Nasen- und Mundpartie. Dann kommen Wangen und Kinn an die Reihe, danach der Stirnbereich bis direkt zum Haaransatz. Gut ist es, auch den Hals und das Dekolleté einzucremen. 
  6. Zu Schluss verwenden Sie ein trockenes Kosmetiktuch, um die Augenbrauen und den Haaransatz zu säubern, um dunklere Ränder zu vermeiden.
  7. Waschen Sie sich nun auf jeden Fall sofort gründlich die Hände, auch wenn Sie Handschuhe zum Verteilen Ihres Selbstbräuners benutzt haben.
Teilen: