Alle Kategorien
Suche

Seitenzahl bei Word 2010 formatieren - so geht's

Seitenzahl bei Word 2010 formatieren - so geht's1:14
Video von Benjamin Elting1:14

„Word 2010“ ist die aktuelle Version der bekannten und beliebten Textverarbeitungssoftware von Microsoft. Im Vergleich zu den Vorgängerversionen von Word, bietet „Word 2010“ einige neue, praktische Features, wie beispielsweise beim Formatieren von Seitenzahlen.

Was Sie benötigen:

  • PC mit Internetzugang
  • Word 2010 (aus Microsoft Office 2010)

So können Sie in „Word 2010“ Seitenzahlen formatieren

Der Start von „Word 2010“ funktioniert, wie gehabt, über „Start/Alle Programme/Microsoft Office/Word“, über den Schnellzugriff auf der Taskleiste oder Sidebar oder über eine entsprechende Verknüpfung mit „Word 2010“ auf Ihrem Desktop. Schon optisch sehen Sie eine deutliche Veränderung zu den Vorgängerversionen. Ein Klick auf das „Datei-Menü“ bringt Sie in den sogenannten „Backstagebereich“, den Sie sich näher betrachten sollten, da hier generelle Einstellungen für Ihre Textverarbeitung vorgenommen werden können und Sie ggf. auch statt lokal nun auf „Skydrive“ Ihre Worddateien extern im Internet ablegen können, um mobil darauf zuzugreifen.

  1. Haben Sie ein mehrseitiges Dokument in „Word 2010“ gestaltet, können Sie Seitenzahlen einfügen und formatieren. Zunächst müssen Sie aber die Position Ihrer Seitenzahlen definieren. Dazu klicken Sie auf „Einfügen“, dann „Seitenzahl“ und schließlich „Seitenanfang“ bzw. „Seitenende“. Hierbei können Sie wählen, ob Ihre Seitenzahlen in der Kopfzeile (Seitenanfang) oder in der Fußzeile (Seitenende) positioniert werden sollen. Über „Seitenränder“ legen Sie die Ausrichtung der Seitenzahlen am rechten oder linken Rand Ihres Dokuments fest.
  2. Beispiel: Sie wollen eine einfache, automatische Seitenzahl unterhalb Ihres Textes rechts einfügen. Dafür klicken Sie auf „Einfügen“, „Seitenzahl“, dann „Seitenende“ und geben „1“ ein. Die Seitennummerierung beginnt nun auf der ersten Seite, in der Fußzeile, mit 1 und wird auf den folgenden Seiten chronologisch, in gleicher Position fortgeführt.
  3. Auch die Formatierung Ihrer Seitenzahlen nehmen Sie unter „Einfügen“, „Seitenzahl“, „Seitenzahlen formatieren“ vor. Es öffnet sich ein Auswahlfenster, sodass Sie nun einfach Schrift, Schriftgröße, Schriftschnitt und verschiedene Designs auswählen können.
  4. Um das Formatieren Ihrer Seitenzahlen in „Word 2010“ abzuschließen, klicken Sie auf den Button „Kopf- und Fußzeile“ schließen. Ihre Einstellungen bzw. Änderungen werden nun automatisch übernommen.

Wer nachträglich die Position der Seitenzahlen ändern möchte, kann das ganz einfach über „Start“, „Seitenzahl“ und anschließend die gewünschte Positionierung „Seitenanfang“ bzw. „Seitenende sowie den entsprechenden „Seitenrand“ auswählen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos