Alle Kategorien
Suche

Sehnenentzündung im Oberarm - so verschaffen Sie sich Linderung

Sehnenentzündung im Oberarm - so verschaffen Sie sich Linderung2:19
Video von Heike Kadereit2:19

Bevor Sie sich selbst behandeln, sollten Sie bei einer Sehnenentzündung im Oberarm einen Arzt aufsuchen. Vielleicht ist eine Therapie mit einem antiphlogistischen Mittel nötig.

Was Sie benötigen:

  • Quark
  • Heilerde
  • Ruta

Bei einer Sehnenentzündung im Oberarm ist Ruhe angesagt

  1. Bei einer Sehnenentzündung muss zuerst einmal Ruhe gegeben werden. Versuchen Sie, den Oberarm, so weit es geht, zu schonen. Nur so kann die Entzündung auch schnell abheilen.
  2. Die Schulmedizin gibt meist Mittel, die entzündungshemmend wirken. Dies ist zum Beispiel Ibuprofen. In den ersten Tagen ist dies auch durchaus sinnvoll, damit die Entzündung schnell abheilen kann.
  3. Sie können jedoch gleichzeitig mit Hausmitteln oder naturheilkundlichen Mitteln arbeiten. Um so schneller erholt sich der Oberarm.
  4. Wenn Sie von Ihrer Sehnenentzündung auch nichts mehr merken, sollten Sie trotzdem noch für eine Weile den Arm schonen, damit die Sehnenscheidenentzündung nicht gleich wieder zurückkehrt.

Natürliche Tipps und Hausmittel

  • Der altbekannt Quarkwickel hilft auch hier. Dazu geben Sie etwas Quark in die Mitte eines Tuches. Schlagen Sie die beiden anderen Seiten darüber und legen den Wickel um den Oberarm. Der Wickel sollte dort so lange bleiben, bis er trocken ist.
  • Was ebenso hilft ist der Heilerdeumschlag. Dafür besorgen Sie sich Heilerde im Reformhaus oder im Drogeriemarkt. Rühren Sie aus Heilerde und etwas Wasser einen Brei an. Streichen Sie den Brei in die Mitte eines Tuches, schlagen die beiden anderen Seiten darüber und legen, wie beim Quarkumschlag, diesen um Ihren Oberarm. Der Heilerdeumschlag bleibt so lange dort, bis er trocken geworden ist.
  • Bei einer Sehenentzündung ist nicht nur die äußerliche, sondern auch eine innerliche Behandlung nötig. Hier hilft das homöopaathische Mittel Ruta. Sie bekommen dies in der Apotheke.
  • Eine hervorragende Therapie bei einer Sehnenentzündung ist das Baunscheidtieren. Dies sollte ein erfahrener Heilpraktiker ausführen.
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos