Alle Kategorien
Suche

Script programmieren - so geht's

Wer sich das Arbeiten am Computer schon einmal vereinfachen wollte, hat sich bestimmt schon gedacht: Warum nicht ein Script programmieren? Doch wie geht das am einfachsten?

Ausführende Scripte regeln viel im WWW.
Ausführende Scripte regeln viel im WWW. © Rosie_Fischer / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • IT-Kenntnisse

Sie wollen ein Script programmieren? Dann haben Sie mit Sicherheit etwas IT-Verständnis. Um ein Script zu programmieren bedarf es einer Programmiersprache. Am bekanntesten sind wohl die Skriptsprachen im WWW: JavaScript, Perl oder PHP. Zudem sind auch Shell- und Batch-Scripte noch immer sehr beliebt.

Wissenswertes über ein Script

  • Zuerst müssen Sie wissen, wofür und bei welcher Umgebung Sie ein Script programmieren möchten. So benötigt Unix beispielsweise "Shell". Windows hingegen arbeitet eher mit "Batch"-Scripten. Im Internet hingegen werden häufig PHP oder JavaScript eingesetzt.
  • Ein Script ist im Grunde nichts weiter als verschiedene Befehle oder Arbeitsschritte in einer Datei/Programm zusammengefasst. Der User spart sich damit Zeit.
  • Ein Script wird meist in einem ganz bestimmten Editor erstellt und verfügt über eine spezifische Dateiendung.
  • Scripte können zudem aktive Komponenten einer Webseite sein (PHP). Erfahrene Web-Programmierer programmieren Scripte für jeden Webauftritt.

Programmieren wie ein Profi

  • Ein Script verfügt meist über einen Kopf-, Mittel- und Endteil. Diese gestalten sich je nach Scriptsprache unterschiedlich.
  • Im Scriptmittelteil stehen meist ausführende Befehle. Zudem können auch Kommentare des Programmierers im Script verankert werden.
  • Um beispielsweise eine Tabelle in MySql einzurichten, werden bestimmte Befehle genutzt wie: mysql> create table namen(  oder mysql> name CHAR(30), mysql> klasse CHAR(10) ) ; 
  • Auch im Body einer HTML-Seite kann ein PHP-Befehl eingebaut werden, welcher ein PHP-Script im Hintergrund aufruft und ausführen lässt: <? 
       echo "Aufruf Script PHP" ; ?> 
  • Spezielle Befehle wie beispielsweise "date" oder "while" finden sich in mehreren Scriptsprachen wieder. Meist erkennt man an der ersten Zeile, um welche Scriptsprache es sich handelt: #!/bin/sh (Shell-Script)
  • Beispiele für verschiedene Scripte gibt es im Internet viele zu finden.Wichtig ist immer zu wissen, was und bei welcher Umgebung ein Script ausgeführt werden soll.

Fazit: Ein Script programmieren kann mit etwas Interesse und IT-Neugier sicherlich jeder! Soll es dann aber tiefer gehen, sollte die jeweilige Programmiersprache beherrscht werden!

Teilen: