Alle Kategorien
Suche

Screenshot mit Ubuntu machen - so geht's

Das Betriebssystem Ubuntu, welches auf dem Linux Kernel basiert, ist die Alternative zu Windows und wird immer beliebter. Wie auch unter Windows ist es möglich in Ubuntu direkt Screenshots zu machen und zu speichern. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Ubuntu - die Alternative zu Windows.
Ubuntu - die Alternative zu Windows. © Stephanie_Hofschlaeger / Pixelio

Ubuntu ist ein Betriebssystem, welches man kostenlos downloaden kann. Es wird immer weiter entwickelt und ist in 32- und 64-Bit-Versionen erhältlich. Durch die grafische Oberfläche ist es Windows sehr ähnlich und bietet gleichzeitig ähnlichen Treibersupport. Ubuntu ist aber mehr als eine einfache Windowsversion, in der man nur Screenshots machen oder im Internet surfen kann, es ist ein vollwertiges Betriebssystem, auf dem viele Programme laufen.

So machen Sie mit dem Programm Screenshots

  1. Auch hier ist es ähnlich wie im Windows - nur einfacher. Während Sie im Windows die Taste "Druck" drücken und anschließend in "Paint" wechseln um Ihr Bild einzufügen und abzuspeichern reicht in Ubuntu die Taste "Druck".
  2. Nachdem Sie diese Taste gedrückt haben, öffnet sich ein Fenster und Sie können direkt Ihren Screenshot umbenennen und abspeichern.

Weitere Möglichkeiten mit Ubuntu

  • Wenn Sie nicht den kompletten Desktop auf Ihren Screenshot haben möchten, sondern lediglich das aktive Fenster, drücken Sie die Tastenkombination "Alt + Druck".
  • Ubuntu ist auch via Konsole bzw. Terminal unter "Anwendungen -> Zubehör -> Terminal" steuerbar und auch darüber können Sie Screenshots machen. Dafür benötigt man zusätzlich das kostenlose Programm ImageMagick mit dem Sie außerdem Ihre Screenshots gleich bearbeiten können.
  • Wer von dem Terminal einen Screenshot machen möchte, um dort ausgelesene Probleme z. B. in ein Forum zu posten, der muss folgenden Befehl in das Terminal von Ubuntu eingeben: "sudo cat /dev/vcs1 > /Bildschirmfoto.txt".
  • Wie Sie schon am Format erkennen, hat man somit nur eine Textdatei von der Konsole erstellt. Wenn Sie diese Textdatei zur Grafik machen möchten, installieren Sie für Ubuntu das kostenlose Plugin fbgrab und geben Sie im Terminal Folgendes ein: "fbgrab Bildschirmfoto.png".

Sie haben nun aus der Konsole einen Screenshot im PNG-Format erstellt.

Teilen: