Alle Kategorien
Suche

Schwimmtrainer-Ausbildung absolvieren - so gelingt's

Viele schwimmbegeisterte Sportfreunde engagieren sich im Breiten- und Leistungssport und möchten eine Schwimmtrainer-Ausbildung absolvieren, um neben- oder hauptberuflich Schwimmkurse zu leiten oder ein professionelles Schwimmtraining zu planen und durchzuführen. Der Deutsche Schwimmverband bildet Schwimmtrainer aus. Zum Erreichen verschiedener Qualifizierungsstufen bedarf es spezieller Voraussetzungen, die man nach und nach erwerben kann. Wenn Sie einige Hinweise beachten, können Sie Ihre Qualifikationsmöglichkeiten prüfen und eine Schwimmtrainer-Ausbildung erfolgreich abschließen.

Ein Schwimmtrainer macht Sieger.
Ein Schwimmtrainer macht Sieger.

Um sich als Schwimmtrainer zu qualifizieren, sollten Sie über mehrjährige Erfahrungen im Schwimmsport verfügen und den Wunsch verspüren, andere Menschen für diese Sportart zu begeistern und ihnen professionell bei der Entwicklung ihrer Leistungsfähigkeit zu helfen.

Sich zum Schwimmtrainer qualifizieren

  • Machen Sie eine Ausbildung zum Trainerassistenten als Einstiegsqualifizierung für die Schwimmtrainer-Ausbildung beim DSV.
  • Erwerben Sie einen Nachweis Ihrer Rettungsfähigkeit (DLRG Grundschein/Bronze) als Voraussetzung für eine Trainerqualifikation.
  • Entscheiden Sie sich für eine Sparte der Sportfachverbände. Möchten Sie als Trainer für leistungsorientierte Schwimmer oder allgemeine Schwimmgruppen im Kinder- und Jugendbereich eingesetzt werden oder interessieren  Sie sich für die Schwimmtrainer-Ausbildung im Masterschwimmen oder Seniorenschwimmen? Vielleicht möchten Sie auch nur verschiedene Schwimmkurse leiten.
  • Entscheiden Sie sich für eine Trainer-Ausbildung im Breitensport oder im Leistungssport.
  • Die Entscheidung für einen Fachbereich beeinflusst die Wahl Ihrer Qualifizierungsstufe. Erwerben Sie die Trainerlizenz A, B, und C für den Breitensport oder den Leistungssport beim DSV.

So gelingt die Ausbildung

  • Nehmen Sie Kontakt mit dem Schwimmverband Ihrer Region auf. Der SV veröffentlicht Aus- und Fortbildungspläne, in dem die Schwimmtrainer-Ausbildung angeboten wird (z.B. SVW-Veranstaltungen - Rubrik Lehrgänge) und die Ausbildungsmodalitäten beschrieben werden.
  • Ausführliche Hinweise zur Schwimmtrainer-Ausbildung erhalten Sie auf der Webseite der Fachsparte Schwimmen des DSV. Gehen Sie auf die Rubrik Lehrwesen. Hier erfahren Sie beispielsweise unter Anlage 1.1., welche Möglichkeiten der Trainerausbildung im DSV angeboten werden und in der Anlage 1.2., welche Voraussetzungen für den Erwerb der einzelnen Lizenzen notwendig sind.
  • Wenn Sie die passende Ausbildungsmaßnahme gefunden haben, checken Sie Ihre Zeitpläne für Beruf und Familie und finden Sie geeignete Termine für Ihre Schwimmtrainer-Ausbildung.
  • Nutzen Sie Fachliteratur für Ihre Ausbildung. Auf der Webseite des SV Limmat Zürich werden spezielle Bücher zur Technik und Trainingslehre im Schwimmsport angeboten.

Nutzen Sie alle Möglichkeiten während Ihrer Ausbildung zum Schwimmtrainer, um sich Kenntnisse anzueignen, die Ihnen bei der Planung eines abwechslungsreichen Schwimmtrainings ohne Monotonie und Leistungsbarrieren von Nutzen sein können.

Teilen: