Alle Kategorien
Suche

Schwielen an den Händen - was tun?

Schwielen an den Händen - was tun?1:22
Video von Bianca Koring1:22

Schwielen an den Händen sind ein Zeichen von harter Arbeit. Da diese aber nicht schön aussehen, sollten sie entfernt werden.

Was Sie benötigen:

  • Handbad
  • Olivenöl
  • Bimsstein
  • Fetthaltige Handcreme
  • Baumwollhandschuhe
  • Gel mit Aloe vera

Wer hart mit den Händen arbeitet oder schwer tragen muss, hat oft Schwielen an den Händen. Diese sehen nicht nur unschön aus, sie stören auch oftmals, weil sie bei Berührung schmerzen. Man kann sie aber ganz einfach entfernen, und mit ein wenig Geduld und Disziplin wieder streichelzarte Hände bekommen.

Schwielen an den Händen entfernen

  1. Füllen Sie sich eine Schüssel mit lauwarmem Wasser und geben Sie eine Handbadlösung hinein, natürlich können Sie auch einfach zwei Tropfen Olivenöl hineingeben. 
  2. Legen Sie die Hände in das Bad und lassen Sie diese etwa 10 Minuten darin.
  3. Nach dem Abtrocknen rubbeln Sie mit einem Bimsstein die Schwielen ab. Machen Sie das so lange, bis keine Hautschuppen mehr abgerieben werden können. Versuchen Sie auf keinen Fall die Schwielen mit einer Rasierklinge zu entfernen, hier kann man sich schwer verletzen!
  4. Cremen Sie sich die Hände nun gut mit einer fetthaltigen Handcreme ein, und ziehen Sie Baumwollhandschuhe an. Ideal wäre es, wenn Sie das vor dem zu Bett gehen machen, dann kann die Creme über Nacht schön einziehen.
  • Da die Schwielen an den Händen nach einer Behandlung noch nicht weg sind, sollten Sie den Vorgang etwa einmal in der Woche wiederholen.
  • Cremen Sie sich zwischendurch die Hände immer wieder mit Aloe vera Gel ein. Sie zieht schnell ein und fettet nicht, versorgt die Haut aber mit viel Feuchtigkeit.
  • Tragen Sie bei schweren Arbeiten immer Schutzhandschuhe, das beugt Schwielen vor.
  • Machen Sie ein bis drei Mal in der Woche ein Handpeeling, so bleiben die Hände streichelzart.

Auch wenn Männer nicht viel von einer Maniküre halten, diese Behandlung ist nicht nur für Frauen geeignet, auch Männerhände sollten gepflegt sein.

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos