Alle Kategorien
Suche

Schweinemilch - Erklärung, warum wir sie nicht trinken

Wir trinken die Milch von den verschiedensten Tieren. Es gibt sie von der Kuh, der Ziege, der Stute, etc. Doch warum nehmen wir nicht auch Schweinemilch zu uns? Hier eine Erklärung, warum wir diese Milch nicht zu uns nehmen.

Aus diesen Gründen trinken wir keine Schweinemilch.
Aus diesen Gründen trinken wir keine Schweinemilch.

Dass wir keine Schweinemilch zu uns nehmen, hat die verschiedensten Gründe. Diese Erklärungen verschaffen Ihnen ein besseres Bild und Klärung über diese Frage.

Aus diesen Gründen trinken wir keine Schweinemilch

  • Die Milch von Säuen fließt ausschließlich phasenweise. Melkt man also Schweine, so muss man alle 50 ml kurz warten bis die Milch weiter läuft. Somit ist das Melken wesentlich zeitaufwendiger als beispielsweise bei Kühen.
  • Weiterhin gestaltet sich das Melken von Säuen aufgrund der Kürze und der Vielzahl an Zitzen als sehr schwierig.

Eine weitere Erklärung, warum wir keine Schweinemilch trinken

  • Anders als Kühe haben Säue keine Zisterne. Dies ist ein Hohlraum im Euter einer Kuh, in dem einige Liter Milch gespeichert werden können. Die Milch der Sau befindet sich also nur in ihrem Gesäuge und dies auch nur direkt, nachdem sie ihre Jungen geworfen hat. Somit ist die Milchmenge eines Schweins sehr gering und das Melken nicht sehr lohnenswert.
  • Zudem benötigen Ferkel die Milch der Mutter, da sie sonst sterben, denn die Jungtiere erhalten lebenswichtige Antikörper, die ihr Immunsystem aufbauen, erst über die Milch. Somit müsste man Ferkel mit Ersatzmilch versorgen was sich wirtschaftlich nicht mehr lohnen würde.
  • Außerdem enthält die Milch von Schweinen sehr wenig Casein. Somit kann aus dieser Milch kein Käse hergestellt werden.

Eine weitere Erklärung ist, wie vermutet wird, auch die gesellschaftliche Tradition und die negative Einstellung zu Schweinemilch, die sich daraus entwickelt hat. Dies liegt wahrscheinlich darin begründet, dass das Melken von Schweinen per Hand zu schwierig und zeitaufwendig war und somit auch schon früher nicht betrieben wurde.

Teilen: