Alle ThemenSuche
powered by

Schweigepflichtsentbindung - Bedeutung

Sie können einem Arzt eine Schweigepflichtsentbindung ausstellen. So darf er Behörden oder Versicherungen über Ihre Krankheitsbefunde unterrichten. Dies hat eine weitreichende Bedeutung, da das Patientenverhältnis grundlegend von Vertrauen geprägt ist und eine Schweigepflicht besteht, außer Sie bringen Ihr Leben oder das einer anderen Person in Gefahr.

Weiterlesen

Sie können eine Schweigepflichtsentbindung für ein bestimmtes Erfordernis ausstellen.
Sie können eine Schweigepflichtsentbindung für ein bestimmtes Erfordernis ausstellen.

Es gibt Situationen, in denen andere Fachärzte den Befund Ihres Hausarztes brauchen oder Versicherungen Informationen über Ihren Krankheitsverlauf benötigen. Dann ist eine Schweigepflichtsentbindung vorausgesetzt, damit Ihre vertraulichen Informationen weitergeleitet werden dürfen.

Die Schweigepflichtsentbindung und Ihre Auswirkungen

  • Grundsätzlich gilt zwischen Arzt und Patienten die Schweigepflicht. Dies schützt das besondere Vertrauensverhältnis. Akten müssen ebenso vertraulich behandelt werden. So darf selbst in einer Gemeinschaftspraxis nur der behandelnde Arzt Ihren Krankheitsverlauf kennen und nicht mit anderen darüber reden.
  • Eine Ausnahme zu dieser Verschwiegenheitspflicht ist gegeben, wenn die Vermutung besteht, dass Sie Ihr Leben oder das einer anderen Person gefährden. Dies dient dann wiederrum nur Ihrem eigenen Schutz.
  • Wer sich von einem Facharzt behandeln lässt, muss nicht befürchten, dass die Informationen einfach weitergegeben werden. Dies erfordert eine Schweigepflichtsentbindung von Ihnen.
  • Die Schweigepflicht gilt auch bei Kindern, die älter sind als 16 Jahre. Dies ist immer der Fall, außer der Jugendliche wirkt sehr unreif und kann seine eigene Erkrankung nicht richtig würdigen.
  • Wer die Pflicht aufheben will, für einen bestimmten Zweck, kann sich vorab umfassend ärztlich zu dem Thema beraten und informieren lassen. Dies sollten Sie auch in Anspruch nehmen.

So gelingt die Entbindung

  • Sie können Ihren behandelnden Arzt von seiner Schweigepflicht entbinden, wenn Sie die Schweigepflichtsentbindung in einem formlosen Brief mitteilen. Wichtig ist, dass das Formular Ihren Namen, Geburtsnamen, Geburtsdatum und Ihre Anschrift enthält.
  • Schreiben Sie zusätzlich in das Formular für welche bestimmte Angelegenheit die Entbindung gilt oder wer informiert werden darf. Wollen Sie das Versorgungsamt, einen Facharzt, eine Behörde oder eine Versicherung informieren, so erwähnen Sie dies explizit.
  • Soll die Entbindung den Zweck haben, Behörden zu informieren, so wird Ihnen sicherlich vorab ein bestimmter Vordruck zugeschickt. Diesen füllen Sie dann einfach aus und überreichen Ihn.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ähnliche Artikel

Freundlich und kompetent soll ein Arzt sein. Bewertungen im Internet geben Auskunft.
Dorothea Stuber
Internet

So finden Sie Ärztebewertungen im Internet

Früher waren Sie vor allem auf Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis und auch etwas Glück angewiesen, um einen kompetenten und vertrauenswürdigen Arzt zu finden, heutzutage …

Was tun gegen Magenverstimmung?
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Magenverstimmung - was tun?

Sie haben eine Magenverstimmung: Ihnen ist ein bisschen flau im Magen, Sie haben keinen Appetit und der Magen grummelt. Hier finden Sie einige Anregungen, was Sie bei einer …

Adduktorenschmerzen kann man lindern.
Fanni Schmidt
Gesundheit

Was kann ich gegen Adduktorenschmerzen tun?

Die Adduktoren sind eine Muskelgruppe an der Innenseite des Oberschenkels. Sie sind zuständig für die sogenannte Adduktion des Beins, das heißt sie führen das seitlich …

Augenlider geschwollen - was tun?
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Augenlider geschwollen - was tun?

Sie leiden unter geschwollenen Augenlidern und suchen einige Anregungen, wie Sie geschwollene Augenlider beseitigen können? Geschwollene Augenlider sind unschön und manchmal …

Gegen Ohrendruck kann man einiges tun.
Robert Strohmaier
Gesundheit

Ohrendruck - was man dagegen tun kann

Ohrendruck ist vor allem eines: lästig. Es gibt verschiedene Methoden, wie man selbst versuchen kann, ihn wieder loszuwerden. Zusätzlich kann Ohrendruck auch ein Hinweis auf …

Behandeln Sie Ohrenschmerzen!
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Was kann man gegen Ohrenschmerzen machen?

Ohrenschmerzen sind ein schlimmes Übel. Besonders Kinder leiden oft an Ohrenschmerzen. Was kann man dagegen machen? Hier einige Anregungen, welche Mittel gegen Ohrenschmerzen helfen können.

Viele Ärzte führen eine Bestellpraxis.
Jürgen Hemminger
Gesundheit

Bestellpraxis - der andere Arztbesuch

Sie haben es bestimmt auch schon erlebt. Manchmal können Arztbesuche nervig sein, besonders dann, wenn sich die Wartezeit in die Länge zieht. Eine gute Lösung für dieses …

Ärzte können Vertrauenspersonen sein.
Anna Schmidt
Gesundheit

Verliebt in den Arzt - was tun?

Die Liebe tut, was ihr gefällt - und sie achtet vor allem nicht darauf, welche sonstigen Beziehungen zu einer Person bestehen, die eine Liebesbeziehung vielleicht eher …

Schon gesehen?

Juckende Füße – das können Sie tun
Iris Gödecker
Gesundheit

Juckende Füße – das können Sie tun

Juckende Füße sind erst einmal ein unangenehmes Symptom. Hinter dem lästigen Jucken kann aber unter Umständen auch eine Erkrankung stecken. Hier finden Sie einiges Wissenswerte …

Das könnte sie auch interessieren

Das Schloss oben im Bild war die Bleibe des Marquis in La Coste, Frankreich.
Sarah Müller
Weiterbildung

D.A.F. de Sade - Biografie des Schriftstellers

Donatien Alphonse Francois de Sade, besser bekannt als Marquis de Sade, ist eine der kontroversesten historischen Figuren. Adliger, Hauptmann, Libertin, Gefangener, …

Auch der menschliche Körper ist leitfähig.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Widerstand des Menschen - Erklärung aus der Physik

Hat der Mensch einen elektrischen Widerstand? Tatsächlich leitet der menschliche Körper Elektrizität, jedoch viel schlechter als beispielsweise Metalle. Und: Der Widerstand …

Bei einer textgebundenen Erörterung muss man mit Sachlogik und Überzeugungskraft argumentieren.
Agnes Nießler
Weiterbildung

Eine textgebundene Erörterung schreiben - so geht's

Wenn man mit einer polarisierenden Frage oder einem strittigen Thema konfrontiert wird und sich herausgefordert sieht, eine klare Entscheidung zu treffen, ist eine schriftliche …

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's
Annika Schönstädt
Weiterbildung

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's

In Zeiten von E-Books, iPhone und iPad wollen Sie beim Lesen nicht mehr auf das gedruckte Buch zurückgreifen? Neben den kostenpflichtigen Angeboten der Verlage gibt es im …

Zahlenreihen fortsetzen - so finden Sie die Lösungen
Sarina Scholl
Freizeit

Zahlenreihen fortsetzen - so finden Sie die Lösungen

Wer kennt sie nicht? Die Zahlenreihen sind wohl Bestandteil eines jeden IQ-Tests. Dabei stellt sich oft das Problem, wie Sie diese Zahlenreihen sinnvoll fortsetzen können. Hier …

Die Erde markiert den Ursprungsort menschlichen Lebens.
Sarev Dago
Weiterbildung

Die Entstehung der Erde Kindern erklärt

Der Entstehung des Lebens auf der Erde sind bestimmte Prozesse vorausgegangen. Darunter fällt auch der Werdensprozess des Planeten selbst. Wenn dieser beispielsweise Kindern …