Alle Kategorien
Suche

Schwarzer Tee: ziehen lassen - so verändern Sie die Wirkung

Schwarzer Tee: ziehen lassen - so verändern Sie die Wirkung1:01
Video von Bianca Koring1:01

Es gibt immer wieder Streit darüber, wie lange man schwarzen Tee ziehen lassen muss und wie seine Wirkung ist. Tatsache ist, dass schwarzer Tee seine Wirkung mit zunehmender Ziehzeit verändert.

Schwarzer Tee und die Inhaltsstoffe

Wenn es um die Dauer, wie lange schwarzer Tee ziehen soll, geht, sollten Sie sich die Inhaltsstoffe ansehen:

  • Schwarzer Tee enthält wie Kaffee Coffein, das auch oft als Tein, Thein oder als Teein bezeichnet wird. Auf jeden Fall ist der Stoff ist chemisch identisch mit Coffein.
  • Ferner enthält schwarzer Tee Theophyllin und Theobromin. Diese Stoffe wirken entwässernd und harntreibend. Außerdem entspannen sie die glatte Muskulatur und lindern zum Beispiel Asthma.
  • Außerdem sind Polyphenole im Tee vorhanden, welche die Wirkung des Coffeins aufheben und die Aminosäure Theanin, die beruhigend wirkt.

Sie ahnen sicher, dass diese Stoffe sich unterschiedlich schnell lösen und daher die Wirkung des Tees von der Zeit abhängt, wie lange sie den Tee ziehen lassen.

Das geschieht beim "Ziehenlassen"

  • Sobald schwarzer Tee mit heißem Wasser in Berührung kommt, löst die das leicht in Wasser lösliche Coffein auf. Der Tee wirkt stark anregend. Das schlechter lösliche Theophyllin gelangt kaum ins Wasser, schwarzer Tee, den Sie weniger als zwei Minuten ziehen lassen, wirkt also anregend, aber nicht dehydrierend.
  • Wenn Sie den Tee nun länger ziehen lassen, dann lösten sich auch Theophyllin und Theobromin, die stimmungsaufhellend, dehydrierend und ebenfalls anregend wirken. Gleichzeitig lösen sich aber auch die Polyphenole, die das Coffein in eine wasserunlösliche und daher wirkungslose Substanz umwandeln. Auch das schlecht lösliche Theanin löst sich nun im Wasser, es wirkt beruhigend.
  • Je länger Sie den Tee ziehen lassen um so beruhigender und entwässernder wirkt er. So kann schwarzer Tee, den Sie länger als fünf Minuten ziehen lassen, gegen Durchfall helfen.

Es gibt also weder eine Regel, wie lange schwarzer Tee ziehen muss, noch eine bestimmte Wirkung, die dieser hat. Es kommt einfach darauf an, welche Wirkung Sie erzielen möchten, danach richtet sich die Zeit, die Sie den Tee ziehen lassen müssen.

Verwandte Artikel