Alle Kategorien
Suche

Schwarzer Quinoa - Wissenswertes und Zubereitung

Schwarzer Quinoa - Wissenswertes und Zubereitung2:18
Video von Heike Kadereit2:18

Wussten Sie das Quinoa auch Andenhirse oder Inkareis genannt wird? Wir zeigen ihnen, was in dem schwarzen Powergetreide steckt.

Was Sie benötigen:

  • 50 g schwarzen Quinoa
  • 1 reife Birne
  • 50 g Fetakäse
  • Balsamico-Essig

Quinoa - Das Superfood

Quinoa-Samen gilt allgemein als Superfood, weil diese Körner mehr Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten als gängige Getreidearten. Außerdem liefert Quinoa ein hochwertiges, glutenfreies Eiweiß mit lebenswichtigen Aminosäuren. Quinoa stammt ursprünglich aus Südamerika, die heutigen Hauptanbauländer sind Peru, Bolivien und Ekuador. Es gibt viele Sorten und Farben dieses Korns, hierzulande sind helle und rote Samen am bekanntesten. Quinoa kann vielseitig verwendet werden und eignet sich auch besonders für die Ernährung von Diabetikern und Menschen mit erhöhtem Cholesterinwert. 

Grundrezept für die Weiterverarbeitung

  • Vor der Zubereitung sollte man Quinoa unbedingt gründlich abspülen bis das Wasser klar bleibt.
  • Die Samen werden zwar in der Regel geschält und gereinigt verkauft, aber es kann immer mal sein, dass Reste von Schalen einen bitteren Beigeschmack geben.
  • Quinoa wird üblicherweise gekocht bevor es als Beilage oder in diversen Speisen verwendet wird.
  • Dazu geben Sie zu den Quinoa-Samen die 2,5 fache Menge Wasser in einen Topf und lassen Sie kochen.
  • Bei manchen Sorten und je nach Verwendung empfiehlt es sich, genau wie bei Reis, ein wenig Salz ins Kochwasser zu geben.
  • Die Kochzeit variiert je nach Sorte, steht aber immer auf der Packung. Der schwarze Quinoa sollte ca. 15 Minuten kochen. Dabei können sie gelegentlich umrühren. 

Besonderheiten des Schwarzen Quinoa

Der schwarze Quinoa hat im Gegensatz zu anderen Quinoa-Samen Sorten einen sehr intensiven nussigen Geschmack. Dieses Aroma passt besonders gut zu Currygerichten oder kreativen Salaten. Probieren Sie doch mal Schwarzen Quinoa mit Birne, Fetakäse und etwas dunklem Balsamico. Einfach, lecker und gesund.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos