Alle Kategorien
Suche

Schwarze Fliege für Smokings selber schneidern - so geht's

Haben Sie oder Ihr Parter einen Smoking oder einen anderen schicken Anzug und benötigen Sie dazu eine schwarze Fliege? Dann können Sie diese selbst nähen. Wie dies geht, erfahren Sie hier.

Eine Fliege können Sie selber nähen.
Eine Fliege können Sie selber nähen.

Was Sie benötigen:

  • Satinstoff, ca. 25 cm lang und 8 cm breit
  • Satinstoff, 6 cm lang und 6 cm breit
  • Nadel
  • Faden
  • Schere
  • Gummiband

Der richtige Stoff für die Fliege

  • Eine schwarze Fliege zu einem Smoking sollte edel wirken. Sehr schön ist somit, wenn Sie dafür einen Satinstoff auswählen. Meist ist dieser aber nur in Meterware erhältlich. Besorgen Sie sich also einen m2 dieses Stoffes. Sie können alternativ auch eine andere Farbe für den Smoking wählen. Sehr schön wirkt auch ein Rot- oder Silberton.
  • Der Stoff muss nun zunächst einmal zugeschnitten werden. Trennen Sie aus der Meterware einen großen Streifen in ca. 25 cm Länge und 8 cm Breite ab.

Schwarze oder andersfarbige Fliegen nähen

  1. Schneiden Sie von dem Streifen noch einmal einen schmaleren Streifen mit etwa 6 cm Breite und 6 cm Länge ab. Dies gibt später die Mitte der Fliege.
  2. Legen Sie nun den großen Streifen einmal komplett zusammen.
  3. Umsäumen Sie den Streifen.
  4. Nähen Sie nun das schwarze oder andersfarbige Stoffstück an den beiden schmalen Seiten zusammen. Falten Sie das Stoffstück so zusammen, dass die Naht hinten in der Mitte liegt.
  5. Nun benötigen Sie das kleine Stück des Stoffes. Umsäumen Sie die Ränder.
  6. Dann legen Sie dieses Stoffstück in der Mitte des länglichen Stoffes um dieses herum. Die Fliege hat nun ihre typische Form. Achten Sie darauf, dass Sie die Fliege sehr fest mit diesem Stoffstück "einschnüren".
  7. Nähen Sie dann diesen Stoffring hinten an der Fliege sehr fest an.
  8. Nun fehlt nur noch das Gummiband. Befestigen Sie ein schwarzes oder weißes Gummiband hinten an der Fliege mit einigen Nadelstichen.
  9. Legen Sie die Fliege zum Maßnehmen um den Hals des Smokingträgers und schneiden Sie mit einer Zugabe von ca. 6 cm das Gummiband ab.
  10. Nähen Sie das Band zusammen.

Die Fliege ist nun fertig und kann mit wenigen Handgriffen einfach übergezogen werden. Durch das Gummiband entstehen auch keine "dicken" Stellen unter dem Hemdkragen, da kein Knoten hinten nötig ist.

Teilen: