Alle Kategorien
Suche

Schwangerschaftstest richtig benutzen

Schwangerschaftstest richtig benutzen1:40
Video von Linda Erbstößer1:40

Ihre Periode ist ausgeblieben und Sie vermuten schwanger zu sein? Dann machen Sie einen Schwangerschaftstest! Die Tests sind zuverlässig und schon nach wenigen Tagen nach Ausbleiben Ihrer Tage aussagekräftig, wenn Sie sie richtig benutzen.

Was Sie benötigen:

  • Urinbecher
  • Urin
  • Schwangerschaftstest
  1. Schwangerschaftstests erhalten Sie nicht nur in der Apotheke, sondern auch in Drogeriemärkten. Sogar manche Supermärkte führen die Urintests in ihrem Sortiment. Inzwischen gibt es schon Teststreifen ab drei Euro aufwärts. Die Tests sind letztendlich alle gleich. Sie besitzen einen Testbereich, den Sie in den Urin halten und ein Fenster, in dem Sie das Testergebnis ablesen können.
  2. Am besten sollten Sie Morgenurin für den Test verwenden. Dieser ist konzentrierter als Tagesurin. Sollten Sie allerdings den Test nicht direkt morgens machen können oder wollen, funktioniert er natürlich trotzdem.
  3. Um den Urin aufzufangen benötigen Sie einen Urinbecher oder ein sauberes Gefäß. In Apotheken (oder auch bei Ihrem Hausarzt) sind Urinbecher erhältlich. Auch verwenden können Sie einen sauberen, unbenutzten Einweg-Plastikbecher. Das ist Ihnen überlassen.
  4. Den Urin sammeln Sie nun in dem Becher und öffnen die Verpackung des Schwangerschaftstests. In der Packung ist ein Testapplikator und eine Gebrauchsanweisung. Mit beidem sollten Sie sich vertraut machen. Wichtig ist auch, dass Sie sich für den Test ein bisschen Zeit nehmen. Sie wissen nicht, was bei dem Ergebnis herauskommt, möglicherweise sind Sie danach etwas durcheinander. Machen Sie den Test also nicht kurz bevor Sie sich auf den Weg in die Arbeit begeben oder zu einem wichtigen Termin müssen.
  5. Der Schwangerschaftstest besitzt an der einen Seite ein kleines Fenster, in dem Sie später das Ergebnis ablesen. Auf der anderen Seite befindet sich der Testbereich, den Sie in den Urin halten müssen. Die Testspitze sollte kurz im Urin bleiben (entnehmen Sie die genaue Zeitangabe der Gebrauchsanweisung), dann legen Sie den Test auf eine ebene, glatte Fläche, also beispielsweise auf den Badewannenrand oder auf den Toilettendeckel und warten ab. Im Ergebnisfenster werden jetzt leichte Verfärbungen auftreten, das soll Sie aber nicht beunruhigen. Das Ergebnis können Sie nach einigen Minuten ablesen. Am besten stellen Sie sich einen Wecker und starren nicht die ganze Zeit auf das Testfenster. Lenken sich ein bisschen ab. Musik hören ist zum Beispiel gut geeignet.
  6. Sobald die in der Gebrauchsanweisung angegebene Zeit abgelaufen ist, zeigt der Test dann ein Ergebnis an. In dem Fenster erscheinen entweder eine oder zwei Linien. Eine Linie muss immer erscheinen, nämlich die Kontrolllinie. Sehen Sie nur diese eine Linie, sind Sie nicht schwanger. Bei zwei Linien sind Sie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit schwanger. Ist in dem Ergebnisfeld gar nichts zu sehen, also keine Linie, ist der Test ungültig.
  7. Beachten Sie auch, dass es Tests gibt, die andere Zeichen als die oben beschriebenen Linien verwenden um Ihnen das Ergebnis anzuzeigen. Lesen Sie sich deshalb die Anleitung genau durch, bevor Sie den Schwangerschaftstest durchführen.
  8. Zeigt der Test ein positives Ergebnis an, sollten Sie auf jeden Fall einen Termin bei Ihrem Frauenarzt ausmachen. Ist der Test negativ und Ihre Periode bleibt weiterhin aus, sollten Sie sich ebenfalls untersuchen lassen. Die Schwangerschaftstests sind in der Regel zu 99,9 % sicher. Eine ärztliche Konsultation ist dennoch unumgänglich.
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel