Alle ThemenSuche
powered by

Schwalbenfutter - so ziehen Sie eine Schwalbe erfolgreich auf

Schwalben erfolgreich aufzuziehen ist sehr schwer. Das richtige Schwalbenfutter zu füttern ist hier besonders wichtig. Die Fütterung entscheidet darüber, ob die Schwalbe ihren ersten Zug in den Süden überlebt.

Weiterlesen

Schwalben sind Futterspezialisten.
Schwalben sind Futterspezialisten.

Wichtige Informationen zur Schwalbenaufzucht

  • Grundsätzlich ist es nicht erlaubt, Wildtiere der Natur zu entnehmen. Wenn ein Tier aber hilfsbedürftig ist, handelt es sich um eine Ausnahme. Solche Notfälle können bei Schwalben in vielen Fällen verhindert werden.
  • Ist das Nest beispielsweise zerstört, können Sie stattdessen einen Korb oder Ähnliches hinhängen und die jungen Schwalben umquartieren. Dieses Ersatznest wird ohne Probleme angenommen.
  • Wenn eine einzelne Schwalbe herausgefallen ist, können Sie versuchen, sie wieder zurückzusetzen. Seien Sie dabei vorsichtig und halten Sie ein größeres Gefäß unter das Nest. Schwalben fallen oft vor Schreck aus dem Nest, wenn sich jemand so dicht dem Nest nähert.
  • Ist es aus irgendwelchen Gründen nicht möglich, den Schwalben zu helfen, sollten Sie sie in eine Wildtieraufzuchtstation bringen. Alternativ können Sie auch im örtlichen Tierheim nachfragen. Die Aufzucht von Schwalben ist sehr kompliziert und sie werden schnell zahm, was die spätere Auswilderung erschwert.

Das richtige Schwalbenfutter wählen

  • Schwalben sind reine Insektenfresser. In der Natur fressen sie hauptsächlich Mücken und andere fliegende Insekten, die sie im Flug fangen.
  • Da Schwalben im Herbst Richtung Süden ziehen, ist ein perfekt ausgebildetes Gefieder ganz wichtig. Nur kleinste Fehler ihres Federkleids führen dazu, dass eine Schwalbe sich mehr beim Fliegen anstrengen muss, dabei mehr Energie verliert und deshalb auf dem Weg in den Süden stirbt.
  • Das richtige Schwalbenfutter spielt bei der Aufzucht eine ganz entscheidende Rolle. Der größte Fehler ist die einseitige Ernährung, die sehr schnell zu Mangelerscheinungen führt. Die äußert sich in den oben genannten Gefiederschäden.
  • Füttern Sie die jungen Schwalben von früh morgens bis spät abends mindestens alle 30 Minuten. Gutes käufliches Schwalbenfutter gibt es nicht. Füttern Sie stattdessen viele verschiedene Insekten. Geeignet sind Mückenlarven sowie kleine Grillen und Heimchen aus dem Zoofachhandel und Drohnen vom Imker. Auch Fliegen und Spinnen, die Sie selbst fangen, können Sie geben. Fertigfuttermischungen sind nur dann geeignet, wenn sie ausschließlich Insekten enthalten und sie es vorher mit Wasser anfeuchten.
  • Schwalben ziehen ca. ab September in Schwärmen Richtung Süden. Bis dahin sollten Ihre Schwalben sehr gut fliegen können, eine gute Kondition besitzen und selbstständig Insekten fangen können. Sind sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht so weit, dürfen sie nicht mehr ausgewildert werden. Sie sollten die Schwalben dann weiter über den Winter versorgen und erst im Frühjahr freilassen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Mückenfalle selber bauen - Anleitung
Anette Magin

Mückenfalle selber bauen - Anleitung

Um eine Mückenfalle zu bauen, brauchen Sie keine Chemie oder besondere Kenntnisse, und die Zutaten haben Sie in der Regel zu Hause!

Fliegenfalle - Bauanleitung leicht gemacht
Roswitha Gladel

Fliegenfalle - Bauanleitung leicht gemacht

Fliegenfallen sind eine Notwendigkeit, denn Fliegen sind ein Ärgernis und ein hygienisches Problem. Fliegen mit Sprays oder Giftstreifen, die aufgeklebt werden, sind eine …

Strickliesel - Anleitung
Karla Pauer

Strickliesel - Anleitung

Die Strickliesel ist ein uraltes Handarbeitswerkzeug. Bis heute hat sie vor allem bei Kindern nicht an Beliebtheit verloren. Die mit dem meist hölzernen Püppchen gefertigten …

Fliegenfalle selber machen
Ewa Bartsch

Fliegenfalle selber machen

Wer schon einmal versucht hat, eine Fliege mit der Hand zu fangen oder mit der Fliegenklatsche zu erschlagen, der weiß wie intelligent und geschickt diese kleinen Inseketen …

Ähnliche Artikel

So füttern Sie Krähen richtig.
Manuela Bauer

Krähen füttern - darauf sollten Sie achten

Krähen füttern ist, anders als Tauben füttern, nicht schädlich für die Umwelt. Somit dürfen Sie Krähenvögel bedenkenlos füttern. Achten Sie jedoch darauf, was Sie den Tieren …

Ein Star im Frühjahr.
Heike Nedo

Stare füttern im Winter - so geht's

Stare gehören zu den Vögeln, die in ganz Europa noch weit verbreitet sind. In Weibaugebieten und Kirschplantagen können sie sogar großen Schaden anrichten. Daher brauchen Sie …

Die Taubenaufzucht sollte sorgfältig durchgeführt werden.
Stefanie Korte

Taubenaufzucht füttern - so geht's

Möchten Sie Ihre Taubenaufzucht richtig füttern, so sollten Sie natürlich auch die richtige Zusammensetzung des Futters kennen, sodass die Tiere auch kräftig werden. Sogar in …

Schwalben und ihre Nester sind geschützt.
Markus Tacik

Was tun gegen Schwalbennester am Haus?

Die meisten Menschen lieben es, im Sommer den Schwalben dabei zuzuschauen, wie sie durch die Luft tanzen. Doch gibt es einige Unglückliche, deren Kontakt mit den Vögeln sich …

Die Venusfliegenfalle - eine bekannte fleischfressende Pflanze
Patricia Mevissen

Venusfliegenfalle füttern - so wird's gemacht

Die Venusfliegenfalle ist eine außergewöhnliche fleischfressende Pflanze, die ihr Fangblatt bei Reizung, zum Beispiel durch Fliegen oder Spinnen, ungewöhnlich schnell …

Die Vögel werden Ihnen sicher danken.
Claudia Thur

Bauplan für ein Futterhaus - so gehen Sie vor

Im tiefen Winter finden Singvögel in der Natur oft nicht mehr genug zu essen. Mit einem Futterhaus nach diesem Bauplan können Sie die Tiere in Ihren Garten locken und ihnen damit helfen.

Stockenten fressen fast alles.
Manuela Vogt

Enten im Winter füttern - so helfen Sie den Tieren

Viele Menschen haben Freude daran, im Winter Enten zu füttern. Über den Sinn dieser Fütterung sind Experten geteilter Meinung. Wenn Sie dennoch füttern möchten, ist es wichtig, …

Schon gesehen?

Meisenknödel - Rezept zum Selbermachen
Mona Sudter

Meisenknödel - Rezept zum Selbermachen

Sobald der Winter naht, beginnt die Zeit der Vogelfütterung. Ob kleine Meise oder große Amsel, bei Schnee und Eis tun sich die Vögel mit der Futtersuche schwer. Mit …

Fliegenfalle - Bauanleitung leicht gemacht
Roswitha Gladel

Fliegenfalle - Bauanleitung leicht gemacht

Fliegenfallen sind eine Notwendigkeit, denn Fliegen sind ein Ärgernis und ein hygienisches Problem. Fliegen mit Sprays oder Giftstreifen, die aufgeklebt werden, sind eine …

Fliegenfalle selber machen
Ewa Bartsch

Fliegenfalle selber machen

Wer schon einmal versucht hat, eine Fliege mit der Hand zu fangen oder mit der Fliegenklatsche zu erschlagen, der weiß wie intelligent und geschickt diese kleinen Inseketen …

Mehr Themen

Die Yogastellung Baum eignet sich gut für Gleichgewichtstraining.
Maria Ponkhoff

Das Gleichgewicht mit Yoga schulen

Einen guten Gleichgewichtsinn können Sie trainieren. Einige Yogaübungen wie der Baum eignen sich dazu hervorragend. Überhaupt sind Stehasanas auf einem Bein geeignet, das …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …

Ein Tagebuch hütet die Erinnerungen wie einen Schatz.
Michaela Geiger

Tagebuch sehr persönlich gestalten - Ideen

Wenn Sie vorhaben, Tagebuch zu schreiben, dann können Sie diese ohnehin schon sehr persönlichen Inhalte auch noch eindrucksvoller gestalten. Einige Ideen und Tipps, wie Ihr …