Alle Kategorien
Suche

Schulbewerbung richtig schreiben - so geht's

Sie wollen auf eine fachspezifische Schule oder ein Gymnasium gehen und müssen eine Schulbewerbung schreiben? So bewerben Sie sich an der gewünschten Schule.

Mit der richtigen Schulbewerbung dem Wunschberuf näher kommen.
Mit der richtigen Schulbewerbung dem Wunschberuf näher kommen.

Eine Schule gefunden - Schulbewerbung schreiben

  • Sie müssen sich an Ihrer gewünschten Schule bewerben? Mit einer Schulbewerbung soll neben den Noten geprüft werden, ob Sie für die Schule geeignet sind und wie Sie sich Ihren Berufsweg vorstellen.
  • Die Fachschule möchte mehr über Sie und Ihre Motivation erfahren.
  • Warum möchten Sie genau auf diese Schule und was erwarten Sie? Beschreiben Sie in einer Schulbewerbung Ihre Motivation und begründen diese.
  • Schreiben Sie die Adresse der Schule in das Adressfeld.
  • Eine Schulbewerbung ist ein formales Schreiben und ist genau wie eine "Ausbildungs-"Bewerbung zu schreiben. Die Bewerbung beginnt mit einer formalen Anrede, wie beispielsweise "Sehr geehrte Damen und Herren". Achtung: Haben Sie einen konkreten Ansprechpartner, schreiben Sie diesen persönlich an: "Sehr geehrte(r) Frau/ Herr..."
  • Stellen Sie sich vor und beschreiben Sie Ihr Anliegen. Nennen Sie Ihren Namen und das Sie sich gerne für das kommende Schuljahr (Jahreszahlen) an der Schule anmelden möchten.
  • Im Weiteren beschreiben Sie kurz, welche Schule Sie vorher besucht haben, verbunden mit Ihrer Motivation die "neue" Schule zu besuchen. In einer Schulbewerbung machen Sie wie in einer Bewerbung bei einem Unternehmen, Werbung für sich selbst. Beschreiben Sie auch hier Ihre Motivation und Gründe für die Wahl der Schule. 
  • Hat die Schule einen sozialen oder pädagogischen Schwerpunkt, können Sie mögliche Arbeitserfahrungen schildern, die Ihre Wahl der Schule begründen. 
  • Überlegen Sie sich Ihre Fähigkeiten und Stärken. Sie möchten diese Fähigkeiten ausbauen und Erfahrungen sammeln. Wenn Sie noch keine beruflichen Erfahrungen machen konnten, können Sie Ihr großes Interesse begründen. 
  • Gründe, dass die Schule sich gerade am Wohnort befindet, sind keine "wirklichen" Gründen, wenn Sie sonst kein Interesse an der Thematik und dem Schwerpunkt der Schule haben.
  • Die Schulbewerbung sollte eine DIN-A4-Seite nicht überschreiten und mit einem freundlichen Abschluss enden: "Ich bedanke mich für Ihre Mühe und hoffe bald von Ihnen zu hören. Mit freundlichem Gruß, ..."
Teilen: