Alle Kategorien
Suche

Schuhschrank weiß beizen - so gelingt der Antik-Look

Alte Schränke lassen sich sehr schön wieder herrichten. Das erfordert allerdings ein wenig Zeit und Aufwand. Dafür müssen Sie keine neuen Möbel anschaffen, denn auch mit einer Umgestaltung oder Farbauffrischung können Sie ein ganz neues Wohngefühl erzielen, wie zum Beispiel mit einem weiß gebeizten Schuhschrank.

Richten Sie alte Möbel wieder her.
Richten Sie alte Möbel wieder her.

Was Sie benötigen:

  • Beize
  • Wasser
  • Pinsel
  • Bürste
  • Schleifpapier

Schuhschrank mit Beize behandeln

Wer wünscht sich nicht gelegentlich die Umgestaltung oder Erneuerung seiner Wohnbereiche? Doch es müssen nicht immer neue Möbel sein, um ein neues Wohngefühl zu erreichen. Insbesondere Holzmöbel lassen sich immer wieder gut und auch vielseitig umgestalten, zum Beispiel mit Beize.

  1. Benötigt Ihr Schuhschrank aus Holz einen neuen Farbanstrich, versuchen Sie es doch einmal mit weißer Beize. Bei richtiger Anwendung ergibt sich daraus ein schönes Farbbild in antikem Look, denn die Holzmaserung bleibt sichtbar erhalten.
  2. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Schuhschrank vor dem Beizen gründlich reinigen und anschließend sämtliche Farbreste mit einer Bürste entfernen.
  3. Vollständige Farbanstriche entfernen Sie am besten durch Schleifen oder Abbeizen.
  4. Reinigen Sie Ihren Schuhschrank anschließend mit warmem Wasser und glätten Sie ihn danach mit scharfem Schleifpapier.
  5. Danach müssen Sie erneut das Holzmehl entfernen, damit es beim Weiß-Beizen keine Farbveränderungen hervorruft.

Die Holzmöbel weiß anstreichen

  1. Nach dem Reinigen, Schleifen und Glätten verteilen Sie noch einmal warmes Wasser auf dem Schuhschrank, damit sich die Holzfasern wieder aufrichten und Sie dadurch ein einheitliches Farbergebnis erhalten.
  2. Sie können die weiße Beize durch Streichen, Spritzen oder mit einem fusselfreien Lappen auftragen. Am besten eignet sich jedoch ein Pinsel aus Kunststoff.
  3. Rühren Sie die weißfarbene Beize vor dem Gebrauch gründlich auf und tragen Sie sie dann gleichmäßig satt in Richtung der Holzmaserung auf.
  4. Fahren Sie so fort, bis Ihr Schuhschrank flächendeckend weiß gebeizt ist.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang danach noch einmal, doch nun quer zum Faserverlauf der Holzmaserung und abschließend noch einmal mit dem Faserverlauf.

Entfernen Sie vor dem Beizen auch alle Schrankscharniere, da Beize auf Eisen reagiert, wodurch es zu Farbveränderungen kommen kann. Beize eignet sich besonders gut, um Holzmöbel im Antik-Look zu gestalten.

Teilen: