Alle Kategorien
Suche

Schuhe selber filzen - so geht's

Hausschuhe sind eine feine Sache. Sie halten die Füße warm, schonen den Boden und die Strümpfe werden nicht schmutzig. Hausschuhe gibt es in großer Auswahl zu kaufen. Wer es ganz individuell möchte, kann seine Hausschuhe selber filzen.

Hausschuhe kann man kaufen oder filzen.
Hausschuhe kann man kaufen oder filzen.

Was Sie benötigen:

  • Unterlage zum Filzen (z.B.Gummiautomatte)
  • Noppenfolie
  • Schablone
  • Zettel
  • Waage
  • Wolle
  • Seife (Olivenseife)
  • Essig
  • warmes Wasser
  • Wäschesprüher
  • Schere
  • Schuhleisten oder Gummistiefel
  • Bambusrollo

Hausschuhe selber herstellen

  1. Stellen Sie den Fuß, für den die Hausschuhe bestimmt sind, auf ein Stück fester Folie.
  2. Zeichnen Sie den Fuß nach.
  3. Schneiden Sie den Umriss mit 30% Zugabe aus.
  4. Fertigen Sie nach der ersten Schablone eine zweite. Diese ist seitenverkehrt zu verwenden.
  5. Wolle genau zweiteilen, damit die Schuhe gleich ausfallen.
  6. Rühren Sie heißes Wasser mit etwas geriebener Olivenseife an.

Filzen der Schuhe

  1. Arbeiten Sie jetzt auf der Gummimatte. Umwickeln Sie eine Fußschablone mit Wolle. Machen Sie die Wolle leicht nass mit der bereits etwas abgekühlten Lauge und drücken Sie die Luft heraus. Arbeiten Sie den zweiten Schuh ebenso.
  2. Nächste Schicht Wolle auflegen und gleichmäßig verteilen.
  3. Feuchten Sie die Wolle mit der Seifenlauge an und legen Sie die Noppenfolie darüber.
  4. Streichen Sie nun mit wenig Druck immer wieder über die Folie, vergessen Sie dabei die Ränder nicht. Schuhe umdrehen und die Rückseite genauso arbeiten.
  5. Jetzt werden nach Wunsch Muster in einer Kontrastfarbe aufgelegt.
  6. Filzen Sie 10-15 Minuten mit aufgelegter Noppenfolie weiter.
  7. Folie abnehmen und mit seifigen Händen mit festerem Druck von außen nach innen arbeiten.
  8. Schneiden Sie nun die Öffnung in jeden Schuh ein und nehmen Sie die Fußschablone heraus.
  9. Bearbeiten sie die Schuhrohlinge noch einmal mit den Händen und filzen Sie selber die Einschnittstelle noch mal nach.

Fertigstellung der selber gefilzten Schuhe

  1. Waschen Sie die Schuhe mit kaltem Wasser aus und drücken Sie sie leicht aus.
  2. Ziehen Sie die Rohlinge auf Leisten.
  3. Reiben und rubbeln Sie den Rohling so lange, bis er sich gut an den Leisten anpasst.
  4. Schuh vom Leisten nehmen und auswaschen.
  5. Legen Sie den Schuh in das Bambusrollo und rollen Sie ihn in der Bambusmatte mal längs und mal quer ein. Wiederholen Sie das Einrollen, bis der Schuh selber eine gute Festigkeit gewonnen hat.
  6. Ziehen Sie die Schuhe noch mal auf die Leisten und lassen Sie sie trocknen.
  7. Wer mag, näht noch eine Ledersohle an oder trägt Rutschstopper auf.
Teilen: