Alle Kategorien
Suche

Schuhe quietschen - was tun?

Schuhe quietschen - was tun?1:32
Video von Bruno Franke1:32

Ihre Schuhe quietschen so, dass Sie ständig ungewollt die Aufmerksamkeit auf sich ziehen? Da lässt sich mit einfachen Mitteln Abhilfe schaffen.

Was Sie benötigen:

  • 1 kleine Spritze mit Nadel (gibt es in der Apotheke)
  • 0,2 ml Öl (z. B. einfaches Salatöl)

Wenn Ihre bequemen Lieblingsschuhe plötzlich anfangen unangenehm zu quietschen, ist das kein Trennungsgrund. Hier kann man mit einem einfachen Trick Abhilfe schaffen.

So machen Sie aus quietschenden Schuhen wieder "Leisetreter"

  • Sie benötigen eine kleine Spritze mit einem Volumen von etwa 0,2 ml und eine passende Nadel für die Spritze. Beides können Sie frei in der Apotheke kaufen.
  • Um Ihre Schuhe vom Quietschen zu kurieren, ziehen Sie die Spritze einfach mit Öl auf. Sie können hier ganz günstiges Küchenöl verwenden. Wählen Sie am Besten eine möglichst farblose Variante ohne Zusätze (wie z.B. Kräuter), damit die Spritze nicht verstopft und Ihre Schuhe keinen unpassenden Geruch annehmen.
  • Nun nehmen Sie einen der zu behandelnden Schuhe und stechen vorsichtig in die Schuhsohle – wichtig ist, dass Sie nicht bis ins Fußbett durchstechen – und drücken ein paar Tropfen Öl in den Zwischenraum zur Obersohle.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang noch drei Mal an anderer Stelle der Sohle und verteilen Sie so möglichst gleichmäßig den halben Spritzeninhalt.
  • Sollten Ihre Schuhe ein Gummiprofil mit Hohlkammern haben, empfiehlt es sich das Öl sparsam in die Zwischenräume zu spritzen.
  • Den zweiten Schuh behandeln Sie nun genauso.
  • Nun ziehen Sie die Schuhe am Besten an, damit sich das Öl beim Gehen gleichmäßig verteilt.

Und, hören Sie noch etwas? Nein? Wunderbar. Weiterhin viel Freude an Ihren Lieblingsschuhen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos