Alle Kategorien
Suche

Schuhe mit dicker Sohle - Hinweise zur Auswahl

Beim Schuhkauf sollte man nicht unbedingt nur ein Augenmerk auf das Aussehen legen. Auch die Verarbeitung und das Material spielen eine große Rolle, wenn es um die Gesunderhaltung der Füße geht. Schuhe mit dicker Sohle sind nicht nur im Winter von Vorteil.

Bewegung auf festem Untergrund mit Schuhen gehört zum Alltag.
Bewegung auf festem Untergrund mit Schuhen gehört zum Alltag. © Rainer_Sturm / Pixelio

Winter- und Laufschuhe - beim Schuhkauf auf Funktionalität achten

  • Winterschuhe sollten idealerweise Kälte und Nässe abhalten. Bei Schnee und Eis ist auch die Sicherheit ein wichtiger Aspekt, den man beim Kauf berücksichtigen sollte. Schuhe mit dicker Sohle bieten Schutz vor durchdringender Kälte des Bodens. Verfügt diese darüber hinaus noch über ein grobes Profil, ist auch die Rutschgefahr deutlich gemildert.
  • Nicht ganz so günstig wirkt sich eine größere Sohlendicke bei Joggingschuhen aus. Beim Laufen ist es wichtig, dass der Fuß richtig abrollen kann. Wäre der Schuh zu starr, könnte aber genau dies nicht geschehen. Gute Running-Schuhe nutzen den unteren Teil, um eine Polsterung einzubringen, entweder durch Luft oder Gel. Diese Dämpfung kann in Schuhe mit dicker Sohle gut verborgen werden. In diesem Fall ist es aber wichtig, dass die Schuhspitze und das Fersenteil kleine Abrundungen aufweisen und so eine ausreichende Beweglichkeit noch gegeben ist.

Schuh mit dicker Schuhsohle kann Fußschäden verursachen

  • Sehr hohe Plateauschuhe sehen zwar chic aus, sind aber unter dem gesundheitlichen Aspekt nicht zu empfehlen. Die Schuhe mit der dicken Sohle bieten keine Abstützfunktion des seitlichen Fußgewölbes, daher verlagert sich der Druck des Körpergewichtes beim Aufsetzen auf den Boden auf die Fußspitzen. Das obere Sprunggelenk hat darüber hinaus keinen Halt und Überlastungsschäden sind die Folge. Wer es nicht übertreibt und Plateauschuhe nur hin und wieder und für eine kurze Zeit trägt, braucht sich jedoch keine großen Gedanken um seine Fußgesundheit zu machen.
  • Gesund und ungewöhnlich im Aussehen, sind Original MBT-Schuhe oder ähnliche Ausführungen anderer Hersteller. Diese haben eine starke Mittelsohle. Mit der Wölbung soll durch den Schuh das Barfußlaufen nachgeahmt werden. Bein- und Rückenmuskulatur, sowie Venen werden durch das extreme Abrollen des Fußes gestärkt. Zwar werben einige Hersteller auch damit, dass eine Gewichtsreduktion durch das Tragen möglich wäre, dies ist nach Ansicht von Experten jedoch nicht der Fall.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.