Alle Kategorien
Suche

Schreibt man "Stop" oder "Stopp"?

Seit der Rechtschreibreform hat sich in der Schreibweise vieler Wörter etwas geändert. Manchmal sind allerdings auch zwei Schreibweisen zulässig - wie bei der Interjektion stop, die man auch als stopp schreiben kann. Doch wie schreibt man den Stopp oder das dazugehörige Verb?

Als Interjektion kann man sowohl stop als auch stopp schreiben.
Als Interjektion kann man sowohl stop als auch stopp schreiben.

Stop oder stopp?

Gerade bei englischen Wörtern ist es manchmal schwierig, zu entscheiden, wie man sie im Deutschen schreibt. Dazu gehört auch die englische Übersetzung der Interjektion "halt!".

  • Tatsächlich kann man das Wort stop sowohl mit einem p also mit Doppel-P, also als Stopp schreiben. In beiden Fällen handelt es sich um eine Interjektion, also einen Ruf oder Einwurf. Das Wort kommt von dem englischen Wort "stop". Hier wird es grundsätzlich mit einem p geschrieben. Diese zweifach mögliche Schreibweise gilt allerdings nur, wenn das Wort als Interjektion verwendet wird, also zum Beispiel auf einem Straßenschild, als Ausruf oder Gedankeneinschub.
  • Handelt es sich bei dem Wort allerdings nicht um eine Interjektion, sondern um ein Substantiv, das dann einen Halt oder eine Unterbrechung bezeichnet, schreibt man es mit doppeltem P, also als Stopp. Der Stopp kommt auch beim Tennis vor und wird hier ebenfalls mit doppeltem P geschrieben. Die alte Schreibung sah bei dem Substantiv nur ein ein P vor.

So schreibt man das Verb

  • Das Verben stoppen im Sinne von anhalten schreibt man mit zwei P. Das kann man bereits an der Trennung der gesprochenen Silben hören: Wenn man das Verb in Sprechsilben zerlegt, heißt es stop-pen. Das liegt daran, dass ein kurzer betonter Vokal vor einem einfachen Konsonanten steht. Hier wird in den meisten Fällen der Konsonant verdoppelt.
  • Das Verb stoppen hatte niemals eine andere Form als die heutige Schreibweise. Es gab also auch nach der alten Rechtschreibung kein stopen. Dieses Wort müsste im Deutschen mit langem O gesprochen werden, was natürlich dem Wortlaut total zuwiderläuft.
Teilen: