Alle Kategorien
Suche

Schonkost - zwei Rezepte für Kleinkinder mit Durchfall

Durchfall bei Kindern gleich welchen Alters ist ernährungstechnisch ein nicht zu unterschätzendes Problem. Das Allgemeinbefinden der an Durchfall erkrankten Kinder unterliegt starken Schwankungen. Als Eltern darf man sich nicht von dem mehr oder weniger ausgeprägten Krankheitsgefühl der Kinder beeindrucken lassen. Einige Kinder lehnen Schonkost und Flüssigkeitsaufnahme kategorisch ab, während die anderen Kinder sehr gern wieder normal essen würden. Kreativität und Einfallsreichtum bei der Auswahl der Rezepte ist hier gefragt.

Der Flüssigkeitsverlust muss ausgeglichen werden.
Der Flüssigkeitsverlust muss ausgeglichen werden.

Was Sie benötigen:

  • Durchhaltevermögen und Geduld
  • Cola
  • Salzstangen oder Salzbrezeln
  • Traubenzucker
  • Kamillentee
  • 2-3 Möhren
  • 2-3 Kartoffeln
  • Salz
  • Petersilie
  • 1 Liter Reismilch
  • 2 Äpfel
  • 4-6 Zwiebäcke
  • 3 Bananen
  • Zitronensaft

Die Schonkost darf nicht zu früh beginnen

  • Meist haben die Kinder nicht nur Durchfall sondern je nach Krankheit andere Symptome, zum Beispiel Fieber. Tritt hingegen Durchfall als Folgeerscheinung von Nahrungsunverträglichkeiten auf, wird der Arzt entscheiden, welche Nahrung und Flüssigkeit aufgenommen werden darf.
  • Ärztlich abgeklärt werden müssen Durchfallerkrankungen bei Säuglingen und Kleinkindern, wenn dieser länger als sechs Stunden anhält. Ältere Kinder müssen spätestens nach 24 h einem Arzt vorgestellt werden. wenn das Kind ausschließlich unter Durchfall leidet, der mit den üblichen Maßnahmen nicht  verbessert werden kann. Diese Zeitspanne gilt nicht bei Begleiterscheinungen wie Kreislaufschwäche, hohem Fieber, Blut und Eiterbeimischungen im Stuhl oder Bewusstseinsstörungen. In diesen Fällen sollte der Arzt sofort aufgesucht werden.
  • Wichtig ist die Flüssigkeitsaufnahme um den Wasser- und Mineralstoffverlust auszugleichen. Die Kinder dürfen nicht austrocknen. Fast alle Kinder mögen gerne Salzstangen und Cola. Diese Art von Schonkost wird von den Kinderärzten für Kinder ab einem Jahr ausnahmsweise unterstützt. Dies stellt nur eine Ausnahme dar, denn Cola ist als Getränk für gesunde Kinder nicht geeignet. Die Cola sollten Sie allerdings mit Wasser abdünnen.
  • Diese Ernährungsweise kann bis zum Beginn der Schonkost übergangsweise den Kindern verabreicht werden. Tee mit Traubenzucker und etwas Kochsalz sollte zusätzlich schluckweise in ausreichender Menge von den Kindern getrunken werden.
  • Der Beginn der Schonkost hängt im Wesentlichen vom Appetit ihres Kindes ab.
  • Bieten Sie ihrem Kind leicht verdauliche Speisen wie Salzstangen, Zwieback, Toast ohne Belag, pürierte Bananen, geschälte und geriebene Äpfel, pürierte Möhren und Kartoffeln.
  • Zunächst sollten die Speisen weder Milch und Milchprodukte, noch fette und blähende Nahrungsmittel beinhalten. Säuglinge müssen nicht auf ihre Muttermilch verzichten. Ersatzweise können Sie die im Handel erhältliche Heilnahrung für Babys und Kleinkinder benutzen. Das Sortiment ist mittlerweile sehr reichhaltig. Diese Heilnahrung können Sie mit Bananenstückchen oder geriebenem Apfel aufpeppen. Meist befinden sich auf der Rückseite der Verpackung einige Rezepte.

Möhren–Kartoffelbrei - Rezepte bei Durchfall

    1. Für dieses Rezept die geschälten Möhren und Kartoffeln entweder in einem Schnellkochtopf dämpfen oder 20 bis 25 Minuten gar kochen.
    2. Gießen Sie das Wasser durch ein Sieb in einen großen Topf .
    3. Die Kartoffeln und Möhren pressen Sie mit einer Kartoffelpresse separat in je eine kleine Schüssel.
    4. Würzen Sie die gepressten Kartoffeln und Möhren mit etwas Salz.
    5. Den Kartoffeln geben Sie etwas gehackte frische Petersilie zu. Mit dem abgegossenen Kochwasser und der Reismilch werden die Möhren und die Kartoffeln in je einer Schüssel zu einem sämigen Brei verrührt.
    6. Verteilen Sie beide Breie dekorativ auf einen Teller. Bereiten Sie ihrem Kind die Schonkost als ein Erlebnis zu. Als kleine Dekoration können Sie eine Salzbrezel oder Salzstange oben drauf legen.

      Schonkostrezepte für Kinder - Apfel-Zwieback-Bananenmus

        1. Geben Sie für diese Möglichkeit der Schonkostrezepte den geschälten, gerieben Apfel, die gestückelte Banane und den in Reismilch eingeweichten Zwieback mit einem Esslöffel Traubenzucker, einer Prise Salz und einen Spritzer Zitronensaft in eine Schüssel.
        2. Alle Zutaten pürieren Sie zu einem cremigen Brei.
        3. Füllen Sie etwas von dem Brei in eine kleine Dessertschüssel.
        4. Den Rest können Sie abgedeckt im Kühlschrank einen Tag aufheben. Ihr Kind wird vielleicht öfter etwas davon essen wollen.
          Teilen:
          Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.