Alle Kategorien
Suche

Schokomaske selber machen - so geht's

Schokomaske selber machen - so geht´s1:14
Video von Laura Klemke1:14

Schokolade ist nicht nur zum Essen da, sondern pflegt auch die Haut. Um sich an einem Wochenende zu verwöhnen, können Sie sich zur Abwechslung eine Schokomaske oder ein Schokobad selber machen. Schokolade mal mit anderen Sinnen genießen.

Was Sie benötigen:

  • 100 g Schokolade (je dunkler, desto besser die Qualität)
  • 1 Esslöffel Jojobaöl
  • etwas heisses Wasser
  • kleine Edelstahlschale
  • größere Schale
  • bei Bedarf:
  • 80g Kakaobutter
  • 60ml Pflanzenöl (z.B. Olivenöl)
  • 15ml Lecithin Fluid Super
  • Eiswürfelbereiter
  • kleiner Löffel
  • Pinsel

Die Schokoladenbohne hat mehr als 300 Substanzen, dadurch wird sie zu einer kleinen Wunderwaffe. Eine dunkle gute Schokolade enthält nur wenig Zucker. Ist sie von guter Qualität, enthält sie eine große Anzahl von Nährstoffen. Es finden sich unter anderem Kalzium, Kalium, Riboflavin ( auch Vitamin B2), Niacin, Vitamin A, Koffein, Phenol und Cocoheal in der kleinen Bohne.

So machen Sie Ihre Schokomaske einfach selber

  • Zerkleinern Sie die Schokolade und schmelzen sie mit dem Öl im heißen Wasserbad.
  • Rühren Sie während des Schmelzens die Masse um, bis sie homogen und sähmig ist.
  • Lassen Sie die Maske leicht abkühlen und rühren Sie immer wieder.
  • Wenn die Maske noch leicht warm ist, können Sie sie mit einem Pinsel auftragen. Die Maske darf nicht zu kalt werden, sonst wird sie hart.
  • Lassen Sie die Maske ca.15 Minuten einwirken.
  • Waschen Sie anschließend die Schokomaske mit lauwarmen Wasser ab und pflegen sich wie gewohnt.
  • Reste können Sie nochmal verwenden, wenn Sie die Maske gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Wärmen Sie sie dann einfach wieder auf

Ihre selbstgemachte Schokomaske verwöhnt Ihre Haut und sie wird geschmeidig und entspannter. Wenden Sie die Maske einmal pro Woche an und Ihre Haut wird es Ihnen danken.

Selbstgemachter Schokobadezusatz

Sollten Sie durch die Maske "auf den Geschmack gekommen sein", können Sie sich auch einen Schokobadezusatz mixen.

  • Dazu 80g Kakaobutter, wie gehabt, mit 60g Pflanzenöl und 15ml Lecithin-Fluid-Super schmelzen und im Eiswürfelbereiter einfrieren.
  • Die Würfel geben Sie einfach je nach Bedarf ins Badewasser.

Viel Spaß bei der Wellnes.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos