Alle Kategorien
Suche

Schokolade im Handgepäck - so geht's sicher

Schokolade darf generell im Handgepäck mitgeführt werden. Um sicherzugehen, sollte man allerdings nicht zu viel Schokolade und in fester Form, also ohne flüssige Füllungen, mitnehmen.

Schokolade kann im Handgepäck mitgenommen werden.
Schokolade kann im Handgepäck mitgenommen werden.

Die Süßigkeit im Handgepäck mitführen

  • Schokolade dürfen Sie generell im Handgepäck mitnehmen.
  • Sie sollten aber darauf achten, dass die Schokolade fest ist, da es verboten ist, Flüssigkeiten und Gels direkt mit ins Flugzeug zu nehmen. Bei mit Flüssigkeiten gefüllten Schokoladen ist es fraglich, ob eine Mitnahme im Handgepäck erlaubt wird. Handelt es sich nicht um sehr wertvolle Schokolade, können Sie es einfach mal ausprobieren.
  • Damit Ihre Schokolade als solche erkannt wird, verpacken Sie sie ordentlich in Ihrer Handgepäcktasche.
  • Am besten wickeln Sie die Schokolade zusätzlich in eine Tüte ein. So kann sie, wenn sie weich wird, Ihre Tasche nicht beschmutzen.

Schokoladen in andere Länder einführen

  • Egal, in welches Land Sie reisen, Schokolade dürfen Sie in unbegrenzten Mengen im Handgepäck mitführen. Solange Sie die Schokolade unterwegs aufessen, haben Sie keinerlei Probleme.
  • In viele Länder dürfen Sie Schokolade oder andere Lebensmittel zum Eigenbedarf, also nur in begrenzten Mengen, einführen.
  • Allerdings dürfen Sie nicht in alle Länder Schokolade oder andere Lebensmittel einführen.
  • Während Sie sich innerhalb der Europäischen Union frei bewegen dürfen und somit auch so viele Schokoladen im Handgepäck mitnehmen dürfen, wie Sie wollen, sollten Sie sich bei anderen Ländern zuvor informieren, was möglich ist.
  • In Ländern wie den USA beispielsweise dürfen bestimmte Lebensmittel begrenzt oder gar nicht eingeführt werden. Sie müssen auch genau angeben, was Sie an Lebensmitteln im Handgepäck und im aufgegebenen Gepäck mit sich führen.
  • Es kann auch sein, dass bei einigen Lebensmitteln zwar Gesetze gegen die Einfuhr existieren, diese aber nicht so streng gehandhabt werden.
Teilen: