Alle Kategorien
Suche

Schöne Reiseziele - Tipps für Schottland

Für besonders schöne Reiseziele müssen Sie gar nicht so weit um die Welt reisen. Sie finden sie sowohl in unserem eigenen Land als auch bei unseren Nachbarn.

Es gibt viel Sehenswertes in Schottland.
Es gibt viel Sehenswertes in Schottland.

Die bekanntesten Reiseziele in Schottland

Schottland eignet sich für Europäer sehr gut für Kurzreisen. 

  • Die schöne Hauptstadt Edinburgh ist mehr als nur eine Wochenendreise wert. Sie liegt an der Ostküste Schottlands und hat diverse Sehenswürdigkeiten.
  • Besuchen Sie das Schloss "Edinburgh Castle".
  • Zu Ihren Reisezielen in Edinburgh sollte auch der "Holyrood Palace" gehören, wo Mary Stuart einst lebte und litt.
  • Edinburgh feiert das ganze Jahr über immer viele Festivals, wie das Festival der Künste, sodass Sie immer etwas erleben können.
  • Überall im Lande ist natürlich der "Scotch" zu finden. Der schottische Whisky ist nicht nur überall erhältlich, Sie können auch die Destillerien besichtigen.
  • Schottland hat besonders schöne Reiseziele in den Highlands zu bieten. Hier können Sie traditionelle Kiltmacher und Webereien besichtigen und einen Abstecher zum Loch Ness machen.
  • Mit etwas Glück begegnen Sie "Queen Elizabeth II.", denn sie macht dort in Ihrem Schloss Balmoral regelmäßig Ferien. Sie können das Schloss teilweise sogar besichtigen.
  • Lassen Sie sich von den vielen Schlössern ruhig verzaubern und gefangen nehmen, es ist keines wie das andere.
  • Trauen Sie aber auch sich auf die Hebriden, die Inselkette vor Schottlands nördlicher Westküste. Die Landschaft wird Sie beeindrucken.
  • Wenn Sie doch lieber Städte besichtigen, dann reisen Sie nach Glasgow und Aberdeen. Beide sind, ebenso wie Edinburgh, Universitätsstädte und deshalb ist dort immer etwas los. Am besten erkundigen Sie sich vor Ort im aktuellen Stadtmagazin, da das Angebot ständig wechselt.

Die schönen Dinge in Schottland

Die schönen Reiseziele in Schottland sind nichts ohne die Menschen. Versuchen Sie beim Buchen Ihrer Unterkunft möglichst eine Privatpension zu bekommen. Sie werden sich dem Land gleich viel verbundener fühlen und die echte einheimische Küche probieren können.

  • Die Schotten haben, durch den historischen Bezug zu Frankreich, auch eine Vorliebe für Käse und Wein. Hätten Sie das gedacht?
  • Sie werden die schottische Küche eher einfach, aber schmackhaft, finden. Das raue Land war immer dünn besiedelt und die Bauern waren nie wirklich wohlhabend, so wurde mit einfachsten Dingen gekocht.
  • Dadurch entstand aber leider bis heute eher eine Fast-Food-Küche aus "Fish 'n' Chips" und natürlich, ähnlich wie in England, viel Guiness-Bier.
  • Doch die schottischen Hausfrauen kennen selbstverständlich traditionelle Gerichte. Und die Backwaren aus Schottland sind richtig lecker. Fragen Sie nach Crumpets, Apple-Pie und Scones sowie Shortbread.
  • Wirklich schöne Momente werden Sie in Schottland in den kleineren Orten erleben. Oder beim Fußballspiel in Glasgow. Die kleinen und manchmal sehr stillen Momente sind es, in denen Ihnen Schottland ans Herz wachsen wird.
  • Vielleicht trauen Sie sich eine Fahrradtour von Küste zu Küste zu oder Sie wandern durch die Highlands und genießen das unglaubliche Klima, die Natur und die raue Landschaft, um anschließend abends an einem Dudelsackfest mit Kilts und Whisky teilzunehmen.

Gute Reise!

Teilen: