Alle Kategorien
Suche

Schöne Haut an den Beinen - Tipps für gepflegte Beine im Sommer

Schöne Haut an den Beinen - Tipps für gepflegte Beine im Sommer1:24
Video von Bianca Koring1:24

Sie möchten schöne Haut an den Beinen haben, sodass Sie im Sommer am Strand eine gute Figur machen? Hier einige Tipps für toll aussehende Beine.

Was Sie benötigen:

  • Epilierer
  • Rasierer
  • Bodylotion
  • Peeling
  • Selbstbräuner
  • Übungen

So gelangen Sie an schöne, straffe Haut

  • Wer schöne Haut an den Beinen haben möchte, sollte nicht nur auf Pflege durch Cremes und Beautyprodukte setzen.
  • Ebenso wichtig, damit Ihre Haut straff und fest ist und Organgenhaut nicht entsteht, ist es, dass Sie sich regelmäßig bewegen und auf Ihre Ernährung achten.
  • Um schöne Haut, nicht nur an den Beinen, zu bekommen, sollten Sie sich gesund ernähren, viel Gemüse zu sich nehmen und vor allen Dingen viel Wasser trinken.
  • Zusätzlich sollten Sie regelmäßig Sport treiben. Ideal sind Gymnastikübungen, die Problemzonen an den Oberschenkeln und Oberschenkelinnenseiten zu Leibe rücken, am besten jeden Tag 20 Minuten.
  • Auch Sportarten wie Schwimmen und Radfahren sorgen für toll aussehende Beine.
  • Straff bleibt die Haut an Ihren Beinen, wenn Sie regelmäßig Wechselduschen machen.
  • Zusätzlich sollten Sie Ihre Beine nach jedem Duschen mit einer Massagebürste oder einem Massagehandschuh durchmassieren, damit die Haut straff und schön aussieht. Besonders die Haut rund um Oberschenkel und Gesäß sollten Sie kräftig massieren.

Den Beinen den letzten Schliff verleihen

Mit Sport, der richtigen Ernährung, Wechselduschen und Massagen haben Sie die Grundlagen für eine schöne Haut an den Beinen gelegt. Jetzt geht es an die Feinarbeit:

  • Natürlich sollten schöne (Frauen)-Beine glatt rasiert sein. Wenn Ihre Haut nicht allzu empfindlich reagiert und Sie keine Besenreiser haben, ist das Epilieren die beste Methode, um lästige Haare langfristig zu entfernen. Ansonsten greifen Sie einfach jeden Tag zum Trocken- oder Nassrasierer.
  • Cremen Sie Ihre Beine jeden Tag ein. Die Haut an den Waden und an den Füßen sollten Sie mit einer sehr reichhaltigen Bodylotion eincremen, da die Haut dort oft sehr trocken ist. Die Haut rund um Oberschenkel und Gesäß sollten Sie mit einer hautstraffenden Bodylotion eincremen, die nicht ganz so reichhaltig sein muss.
  • Ab und zu sollten Sie Ihre Haut an den Beinen peelen, um alte Hautschüppchen zu entfernen. Auch danach gilt: Eincremen nicht vergessen.
  • Um die Haut im Sommer richtig schön aussehen zu lassen, können Sie ein Selbstbräunungsspray verwenden. So können Sie mit wunderbar gebräunten Beinen die Blicke auf sich ziehen. Wichtig ist, dass Sie die Beine vorher peelen und darauf achten, den Selbstbräuner sehr gleichmäßig aufzutragen.
  • Zu perfekt gepflegten Beinen gehören natürlich auch perfekt pedikürte Füße mit einem schönen Nagellack.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos