Alle ThemenSuche
powered by

Schnupftabak kaufen - darauf sollten Sie achten

Durch die immer strengeren Rauchverbote wird Schnupftabak wieder sehr beliebt. Bei Zigaretten, Zigarren und Pfeife rümpfen vielleicht Ihre Nachbarn im Restaurant die Nase. Schnupftabak aber geht nur Ihre eigene Nase etwas an. Erfahren Sie, worauf Sie achten sollten, wenn Sie das feine Tabakpuder kaufen.

Weiterlesen

Vielleicht wird daraus Schnupftabak.
Vielleicht wird daraus Schnupftabak.

Schnupftabak steht auf keiner Verbotsliste und kostet auch keine Tabaksteuer. Passivraucher ignorieren ihn und Sie können ungestört schnupfen.

Wissenswertes über Schnupftabak

  • Richtig bekannt ist Schnupftabak in Europa erst seit dem 17. Jahrhundert. Er war zuerst als Medikament bei Apothekern zu kaufen. Erst langsam entwickelte sich Schnupftabak zum Modeprodukt. Welche Bedeutung er zeitweise hatte, erkennen Sie daran, dass antike Schnupftabakdosen zu richtigen Kunstwerken aus Edelmetallen wurden und reich mit Juwelen besetzt sind.
  • Anfänglich wurde Schnupftabak noch gar nicht als fertiges Tabakpuder angeboten. Den vorbereiteten Tabak mussten die Kunden als Strang kaufen und dann selbst zermalen.
  • Verarbeitet werden in Schnupftabak sehr unterschiedliche Tabake, abhängig von der späteren Schnupftabaksorte. Sie werden aromatisiert und so in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen angeboten. Im deutschsprachigen Raum ist der eher grob gemahlene Schmalzler der bekannteste Schnupftabak. Wenn Sie Schnupftabak kaufen, begegnet Ihnen mit Sicherheit aber auch englischer Snuff. Häufig, aber keineswegs immer, ist englischer Schnupftabak mit Mentholaroma angereichert. Im Gegensatz zum deutschen Schmalzler werden hier helle Tabaksorten verarbeitet.
  • Die Schadstoffe brennender Tabakwaren müssen Sie nicht befürchten, wenn Sie Schnupftabak kaufen. Trotzdem enthält er natürlich Nikotin und ist damit immer geeignet, eine gewisse Abhängigkeit von diesem Stoff auszulösen. Schnupftabak ist vielleicht gesünder als Zigaretten oder Zigarren, gesund ist er aber trotzdem nicht.

Schnupftabak kaufen und konsumieren

  1. Wenn Sie mit dem Schnupfen anfangen wollen, kaufen Sie Ihren ersten Schnupftabak in einem richtigen Tabakgeschäft und nicht an der Supermarktkasse. Im Fachhandel stehen Ihnen viele Sorten zur Verfügung und Sie können sie auch ausprobieren, bevor Sie sich für einen entscheiden.
  2. Schnupftabak ist unterschiedlich stark und lässt sich auch unterschiedlich leicht in die Nase ziehen. Wenn Sie eine Sorte kaufen, wählen Sie dafür eine feuchtere Mischung und zuerst eine kleine Menge in einer portionierbaren Dose.
  3. Probieren Sie mit Ihrem neu gekauften Schnupftabak aus, ob Sie besser damit zurechtkommen, ihn vom Handrücken zu schnupfen oder zwischen Zeigefinger und Daumen geklemmt direkt in Ihr Nasenloch zu halten.
  4. Beim Einziehen in die Nase ist dann Vorsicht geboten. Schnupfen Sie zu stark, landet der Schnupftabak in Ihrer Kehle und verursacht dort ein unangenehmes Brennen. Befürchten Sie, dass Ihnen das passieren wird, kaufen Sie sicherheitshalber für den Anfang eine wirklich milde Mischung. Mit genügend Vorsicht verhindern Sie außerdem, dass ein Niesreiz ausgelöst wird. Dieser Reflex gehört entgegen vieler Gerüchte nicht zum Tabakschnupfen dazu.

Schnupftabak ist eine gesellschaftsfähige Alternative zum Rauchen und manchmal auch der Weg zum erfolgreichen Nichtraucher.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Anleitung - Stulpen stricken
Dr. Kathrin Kiss-Elder

Anleitung - Stulpen stricken

Stulpen für Handgelenke und Unterschenkel sind nette Accessoires, die in sehr vielen verschiedenen Variationen zu finden sind – (fast) für jeden ist etwas dabei. Und: Auch …

Anleitung zum Keyboard lernen - erste Fingergriffe
Kerry Osa

Anleitung zum Keyboard lernen - erste Fingergriffe

Musik hören ist ein wichtiger Bestandteil des heutigen Lebens. Doch selbst zu musizieren zu lernen bringt viele Vorteile: Man hat Spaß, man trainiert das Gehirn, man entwickelt …

Strickliesel - Anleitung
Karla Pauer

Strickliesel - Anleitung

Die Strickliesel ist ein uraltes Handarbeitswerkzeug. Bis heute hat sie vor allem bei Kindern nicht an Beliebtheit verloren. Die mit dem meist hölzernen Püppchen gefertigten …

Ähnliche Artikel

Ein Schlachtpferd kaufen - oft eine gute Überlegung, wenn man Tiere in Not retten will.
Sarah Müller

Schlachtpferde kaufen - so retten Sie Tiere in Not

Ähnlich, wie sich viele Menschen ihre Hunde aus dem Tierheim holen, kann man ein Pferd anstatt es beim Züchter zu kaufen, vor der Schlachtung bewahren. Wie Sie Schlachtpferde …

Mitesser auf der Nase entfernen - so geht´s
Sabrina Jevsovar

Mitesser auf der Nase entfernen - so geht's

Mitesser auf der Nase sehen unschön aus und können sich schnell zu lästigen Pickeln entwickeln. Wie Sie die kleinen Biester dauerhaft entfernen, erfahren Sie hier.

Kaufen Sie ein ausrangiertes Postautos und verwirklichen Sie Ihre Transportbedürfnisse.
Ewa Bartsch

Ausrangierte Postautos kaufen - so geht's

Für manche ist das Kaufen von ausrangierten Behörden- oder Firmenfahrzeugen schon zum Hobby geworden. Andere hingegen entscheiden sich für den Kauf von beispielsweise einem …

Außergewöhnliche Autos bei autokette finden.
Markus Eckert

Autokette - nutzen Sie das kostenlose KFZ-Portal

Autokette ist ein kostenloses KFZ-Portal, über das Sie ein Auto kaufen oder verkaufen können. Es ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet eine intelligente Suchfunktion.

Die Bougainvillea liebt Wärme und Licht.
Sabine Sanftleben

Bougainvillea kaufen und pflegen - so geht's

Sie liebt es sonnig und warm - die Bougainvillea. Wenn Sie diese schöne Pflanze kaufen wollen, dann sollten Sie bedenken, dass Sie dem hübsch blühenden Gewächs einen Ort zum …

Eine Nasendusche hilft Allergikern.
Iris Gödecker

Nasendusche kaufen - darauf sollten Sie achten

Eine Nasendusche ist eine sinnvolle Sache. Egal ob Sie schnarchen, Allergiker sind oder unter Fließschnupfen leiden. Mit dem regelmäßigen Gebrauch einer Nasendusche können Sie …

Ist Schnupftabak tatsächlich gefährlich?
Iris Gödecker

Wie gefährlich ist Schnupftabak?

Wie sieht es mit Ihnen und dem Schnupftabak aus? Saugen Sie ihn gerne abends vor dem Fernseher durch die Nase ein? Es ist die Frage, ob er gesünder ist als eine Zigarette - …

Schon gesehen?

Strickliesel - Anleitung
Karla Pauer

Strickliesel - Anleitung

Die Strickliesel ist ein uraltes Handarbeitswerkzeug. Bis heute hat sie vor allem bei Kindern nicht an Beliebtheit verloren. Die mit dem meist hölzernen Püppchen gefertigten …

Wie falte ich ein Origami-Herz?
Inga Behr

Wie falte ich ein Origami-Herz?

Sie haben Schmetterlinge im Bauch? Kribbeln im nahezu schwerelos gewordenen Körper? Heftiges Herzklopfen, das bald droht, überzuquellen? Als Symbol Ihrer Gefühle könnten Sie …

Mehr Themen

Mit Stoffresten lassen sich Kleidungsstücke aufpeppen.
Sandra Borchert

Neuer Look! - Stoffreste auf Kleidung steppen

Kleidungsstücken, wie T-Shirts oder Hosen, können Sie einen neuen Look verpassen, wenn Sie Applikationen aus Stoffresten aufsteppen. Ob Sie von Hand steppen oder mit der …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …