Alle Kategorien
Suche

Schnucki - Bedeutung

Schnucki ist ein beliebter Kosename, der nicht nur für Kinder, sondern auch in Partnerschaften genutzt wird. Verwenden Sie diesen Begriff ebenfalls, wollen Sie vielleicht die Bedeutung davon wissen.

Viele Paare geben sich Kosenamen.
Viele Paare geben sich Kosenamen.

Verwenden Sie gern und oft Kosenamen, für Kinder oder Ihren Partner, dann haben Sie bestimmt schon einmal das Wort 'Schnucki' gehört. Für den Fall ist es gut, wenn Sie die Bedeutung des Wortes kennen.

Schnucki ist ein Kosename

  • Schnucki ist ein Kosename, der eigentlich keine größere Bedeutung hat. Er ist eine Verniedlichung und kann mit dem Wort 'Schnuckelchen', das ebenfalls als Kosename genutzt wird, gleichgesetzt werden.
  • Wenn jemand besonders zart, niedlich oder süß aussieht, dann wird er oft als Schnucki bezeichnet. Dies gilt besonders für Kinder oder Frauen.
  • Im Gegensatz dazu wird der Kosename auch bei Männern verwendet, meist dann, wenn diese eine süße Tat vollbracht haben. Hat der Mann zum Beispiel Blumen mitgebracht, das Essen gekocht, geputzt oder etwas Liebes gesagt, dann wird diese Handlung gern mit einem Kosenamen belohnt. Bei Männern, die oft stark und männlich wirken wollen, wirkt der Name daher besonders fehl am Platz, denn diese mögen nicht, dass ihre weibliche Seite entdeckt wurde.

Die Bedeutung von Spitznamen

  • Meist wird nach der Bedeutung von Spitznamen gefragt, wenn zum Beispiel der heimliche Schwarm diesen für einen selbst genutzt hat. Dann wird hinter der süßen Äußerung oft mehr vermutet, als tatsächlich gemeint war.
  • In der Regel haben Kosenamen keinen Einfluss auf die tatsächlichen Gefühle einer Person. Es gibt Menschen, die verpassen allen Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen einen Spitznamen, einfach, weil sie diese gern verwenden.
  • Im Gegensatz dazu gibt es Menschen, die Kosenamen ablehnen, aber dennoch sehr große Zuneigung zum Gegenüber empfinden. Daher lässt sich nur durch das Wort nicht auf die tatsächlichen Gefühle schließen.

Die Bedeutung von Schnucki können Sie auch mit anderen Kosenamen wie 'Süßer', 'Schatzi', 'Mausi', 'Schnuckel' oder 'Herzchen' gleichsetzen. So müssen Sie sich nicht auf einen Spitznamen festlegen.

Teilen: