Alle Kategorien
Suche

Schnitzel Münchner Art - ein leckeres Rezept in verschiedenen Variationen

Das Schnitzel Münchner Art ist die bayrische Antwort auf das Wiener Schnitzel. Sie können dazu eigene Variationen entwickeln und so das Gericht vielseitiger gestalten.

Braten Sie mal ganz besondere Schnitzel.
Braten Sie mal ganz besondere Schnitzel. © w.r.wagner / Pixelio

Zutaten:

  • Für das Original
  • 1 Schweineschnitzel
  • 1 EL süßer Senf
  • 1 EL Meerrettich
  • Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • Butterschmalz
  • 1 Ei
  • Semmelbrösel
  • Variationen
  • Eine Scheibe Putenbraten
  • Weizenbier
  • Brotwürfel
  • Weißwurst (ungebrüht)

Das ist Münchner Art

Unter einem Schnitzel Münchner Art versteht man ein Schnitzel, das mit süßem Senf und Meerrettich gewürzt ist. Traditionell sollten Sie Schweineschnitzel verwenden:

  1. Klopfen Sie das Schnitzel dünn. Würzen Sie es mit Salz und Pfeffer. Reiben Sie die Gewürze gut in das Fleisch ein.
  2. Bestreichen Sie es von beiden Seiten dünn mit Senf und Meerrettich.
  3. Wenden Sie es in verquirltem Ei, Mehl und zu Schluss in Semmelbrösel. Braten Sie es in heißem Butterschmalz, bis es eine goldgelbe Kruste hat.

Als Variation können Sie statt des üblichen Schweineschnitzels eine Scheibe rohen Putenbraten, kein Putenschnitzel aus der Brust, nehmen. Klopfen Sie dieses Fleisch nicht. Die Zubereitung ist ansonsten so wie beim Schnitzel Münchner Art.

Gefüllte Schnitzel, die zu München passen

  1. Sehr lecker ist es auch, wenn Sie Ihr Schnitzel füllen. In dem Fall brauchen Sie ein dickes Schnitzel, in das Sie mit einem scharfen Messer eine Tasche schneiden, oder ein großes dünnes Schnitzel, das Sie zusammenklappen.
  2. Füllen Sie die Schnitzel entweder mit gerösteten Weißbrotwürfeln, die sie kurz in Weizenbier eingelegt haben, oder mit der Masse aus einer ungebrühten Weißwurst.
  3. Damit die Füllung nicht herausfällt, sollten Sie das Schnitzel zunähen. Sie können es auch mit Zahnstochern zustecken.
  4. Würzen und panieren Sie das Schnitzel, wie beim Schnitzel Münchner Art beschrieben. Braten Sie es in heißem Fett an. Reduzieren Sie dann die Hitze etwas, denn das dicke Fleisch braucht länger, bis es gar ist.

Wenn Sie Meerrettich lieben, sollten Sie auch die Tasche damit ausstreichen. Auch zu diesen Varianten des Schnitzels Münchner Art passt als Beilage am besten Bratkartoffeln, auf die Sie einen Klecks Frischkäse mit Meerrettich geben sollten.

Teilen: