Alle Kategorien
Suche

Schnelle Weihnachtsgeschenke - so basteln Sie eine Kleinigkeit auf den letzten Drücker

Schnelle Weihnachtsgeschenke - so basteln Sie eine Kleinigkeit auf den letzten Drücker1:40
Video von Bianca Koring1:40

Schon wieder Weihnachten und kein Geschenk? Um sich nicht in den Weihnachtstrubel, vor allem nicht in die vollen Geschäfte stürzen zu müssen, gibt es für Bastelfreunde viele Alternativen: Es kann gestrickt, genäht oder gebastelt werden. Wie wäre es einmal mit selbstgemachten Spardosen als schnelle Weihnachtsgeschenke?

Was Sie benötigen:

  • Konservendose oder Einweckglas
  • Hammer und Beitel
  • Tapetenkleister
  • Pinsel
  • Küchentuchrolle ohne Aufdruck
  • Servietten oder Wasserfarben

Spardosen als schnelle Überraschung

  1. Für die Spardosen als schnelle Weihnachtsgeschenke, brauchen Sie gar nicht viel Fingerfertigkeit. Auch das Basteln mit mehreren Personen macht viel Spaß.
    Zuerst müssen Sie die Konservendosen bzw. das Einweckglas gründlich von Speiseresten reinigen und trocknen.
  2. In die Mitte des Deckels wird mit Hammer und Beitel ein Schlitz in der Größe eines 2,00 €- Stücks geschlagen, um auch diese in der Spardose sammeln zu können.
  3. Die Tücher der Küchentuchrolle müssen Sie nun in etwa 5 x 5 cm große Stücke schneiden oder reißen. Mit der Schere schneiden macht sich etwas besser, da das Papier der Küchentücher sonst zu sehr ausfranst.
  4. In der Zwischenzeit können Sie den Tapetenkleister in einer kleinen Schale nach Angaben auf der Anleitung anrühren.

Herstellung der Weihnachtsgeschenke

  1. Nun bedecken Sie nach und nach den Deckel und die obere Hälfte der Dose mit den Papiertuchschnipseln und kleben sie mit dem Kleister fest. Sie können etwa 3 - 5 Schichten Papier auftragen. Dann wird das Ganze zum Trocknen auf die Heizung gestellt. Ist der Tapetenkleister trocken, können Sie mit der unteren Hälfte der Dose/ des Glases genauso verfahren.
  2. In der Zwischenzeit sollten Sie sich aus den verschiedensten Servietten Einzelteile herausschneiden, bei denen Sie die unteren zwei nicht bedruckten Papierlagen abziehen. Das ist ein bisschen knifflig. Nur die bedruckte Seite legen Sie vorsichtig auf die Dose und tragen ganz leicht den Tapetenkleister auf. Hierbei ist etwas Vorsicht erforderlich, da die Servietten schnell reißen. 
  3. Variante: Haben Sie keine farbigen Servietten zur Hand, dann können Sie die Spardose einfarbig oder bunt mit den Lieblingsfarben des zu Beschenkenden bemalen und ihre schnellen Weihnachtsgeschenke sind ruck- zuck fertig.
    Da Sie bei dieser Bastelei etwas mehr Vorarbeiten zu treffen haben, ist es eine gute Idee mehrere Spardosen gleichzeitig anzufertigen.
  4. Zu guter Letzt muss die Dose noch einmal richtig an der Heizung durchtrocknen. Dann können Sie ihre schnellen Weihnachtsgeschenke im hübschen Geschenkpapier einpacken.

Ideen für schnelle Weihnachtsgeschenke   

  • Spardosen verschenkt man nur, wenn sie „klappern“. Bitte einen kleinen Obolus aus Münzen hinein tun.
  • Zu Weihnachten nimmt man Weihnachtsservietten, zu Ostern Ostermotive und zur Geburt findet man Servietten mit Babymotiven.                    

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos