Alle Kategorien
Suche

Schnelle Vorspeisen zu Weihnachten - so bleibt der Heiligabend entspannt

Schnelle Vorspeisen zu Weihnachten - so bleibt der Heiligabend entspannt1:24
Video von Galina Schlundt1:24

Der Heiligabend sollte möglichst stressfrei verlaufen und harmonisch sein? Dann sollten Sie sich auch beim Kochen nicht unter Druck setzen. Mit schnellen Vorspeisen zu Weihnachten beginnt der Abend entspannt, der erste Hunger Ihrer Familie ist gestillt und Sie können sich mit der Hauptspeise noch ein wenig Zeit lassen.

Was Sie benötigen:

  • 500g rohe, geschälte King Prawns
  • 1 Esslöffel Honigsenf
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Esslöffel Schlagsahne
  • 2 Spritzer scharfe Chilisauce
  • frischer Koriander
  • Baguette (optional)
  • Kleines Messer
  • Sieb
  • Küchenpapier
  • Knoblauchpresse
  • Schüssel
  • Pfanne
  • Herd

Würstchen mit Kartoffelsalat sind Ihnen zu Weihnachten nicht festlich genug und Sie haben ein kleines Menü geplant? Damit Sie nicht in Stress geraten, sollten Sie schnelle Vorspeisen zu Weihnachten einplanen. Am besten sind Vorspeisen, die Sie bereits ein paar Stunden vorher vorbereiten können und die dann ganz schnell zubereitet sind. Nachstehendes Rezept ist für 4 Personen berechnet und völlig unkompliziert.

Bild 0

Vorspeisen vorbereiten erspart Stress zu Weihnachten

  • Brausen Sie die King Prawns kurz unter kaltem Wasser ab und tupfen sie mit Küchenpapier trocken.
  • Schälen Sie die beiden Knoblauchzehen und pressen Sie den Knoblauch mit Hilfe der Knoblauchpresse in die Schüssel.
  • Rühren Sie den Honigsenf und die Sahne unter und geben Sie die Chilisauce dazu.
  • Nun legen Sie die King Prawns in die Marinade und rühren sie gut unter. Stellen Sie die Vorspeise mindestens eine Stunde lang zum Durchziehen in den Kühlschrank.
  • Erhitzen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und geben Sie die King Prawns zusammen mit der Marinade hinein. Garen Sie die Vorspeise etwa 5 Minuten.
  • Richten Sie die Vorspeise auf 4 Teller an und streuen Sie ein paar Korianderblätter zur Dekoration drüber. Wenn Sie möchten, reichen Sie ein wenig frisches Baguette dazu.
Bild 3
Bild 3
Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos